Lösungen Branchen Success Stories Wissenswertes Über uns
Kontakt

Erklärung zum Datenschutz

Transparenz darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden, speichern, weitergeben und schützen

Kontakt

GDPR

Der Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden ist uns wichtig. Dazu gehört auch, dass wir transparent darlegen, wie wir Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union (GDPR), erfassen, verwenden, speichern, weitergeben und schützen.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen und wenn Sie mit uns interagieren (z. B. indem Sie sich auf unserer Website für Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen anmelden).

Welche persönlichen Daten wir über Sie sammeln

Konto- und Profilinformationen: Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie sich über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen informieren oder diese erwerben. So können Sie beispielsweise Ihre Kontakt- und Rechnungsdaten angeben, wenn Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen anfragen oder kaufen. Wir zeichnen auch alle Support- oder Serviceanfragen auf, die Sie stellen, und wir können jedes Feedback aufzeichnen, das Sie uns geben.

Die Inhalte, die Sie über unsere Websites bereitstellen: Wir erfassen Informationen, die Sie auf unserer Website, einschließlich der von uns betriebenen Social Media- oder Social Networking-Websites, bereitstellen. Sie stellen uns beispielsweise Inhalte zur Verfügung, wenn Sie Informationen über unsere Produkte anfordern oder wenn Sie an interaktiven Funktionen wie Workshops, Umfragen, Wettbewerben, Aktionen, Gewinnspielen, Aktivitäten oder Veranstaltungen teilnehmen.

Live-Chat: Sie haben die Möglichkeit, die Chat-Funktion zu nutzen. So können Sie sich schnell mit einem Ansprechpartner verbinden. Sie müssen keine persönlichen Daten angeben und können anonym bleiben. Wir speichern den Austausch des Live-Chats. Der Zweck hierfür ist, Ihnen unter Umständen umfangreiche Informationen über den Verlauf Ihrer Anfrage zu ersparen sowie zur Qualitätskontrolle unseres Live-Chat-Angebots. Sollten Sie dies nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an uns unter den unten genannten Kontaktdaten. Wir werden dann gespeicherte Live-Chats umgehend löschen.

Hotjar: Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Wistia: Für die Einbindung von Videos auf unserer Website setzen wir den Dienst von Wistia (Wistia, Inc. 120 Brookline Street, Cambridge, Massachusetts, 02139 USA , https://wistia.com) ein. Mittels Wistia werden Daten über die Nutzung der Videos und des Videoplayers, wie z.B. wann, wie lange und wie oft ein Video abgespielt wurde oder wo das Abspielen des Videos unterbrochen oder beendet wurde, gesammelt. Der Einsatz von Wistia auf unserer Website erfolgt im sogenannten „Privacy-Mode“, wodurch nur vollständig anonymisierte Daten gesammelt werden (das Session- und Cookie-Tracking ist deaktiviert und die IP-Adressen sind anonymisiert). Sofern Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1a) DSGVO hierfür erteilen, werden die Tracking-Optionen aktiviert. Beim Einsatz von Wistia werden Daten in die USA übermittelt. Wistia ist im Rahmen des EU-US Data Privacy Framework zertifiziert und fällt insoweit unter den Angemessenheitsbeschluss der EU für die USA. Weitere Informationen zum Datenschutz von Wistia finden Sie unter https://wistia.com/privacy.

Die Inhalte, die Sie durch die Nutzung unserer Produkte bereitstellen:

On-Premise-Lösung: Wenn Sie eine Version unseres Produkts in Ihren Räumlichkeiten verwenden, haben Sie nur Zugriff auf die Inhalte, die Sie in das Produkt eingegeben haben, es sei denn, Sie fordern ausdrücklich unsere Unterstützung an, z. B. bei einem Support-Problem oder wenn Sie professionelle Dienstleistungen anfordern.

SaaS (Cloud)-Lösung: Wenn Sie eine Cloud-Version unserer Produkte nutzen, werden die von Ihnen eingegebenen, gesendeten, empfangenen und freigegebenen Inhalte auf den Servern unseres externen Cloud-Anbieters gesammelt und gespeichert. Wir haben mit unserem Cloud-Anbieter Vereinbarungen getroffen, die robuste Datenverarbeitungs-, Sicherheits- und Vertraulichkeitsbedingungen beinhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher gespeichert und regelmäßig gesichert werden.

AMCS Tracker: SammeltStandortdaten, um Geofencing und Live-Tracking zu ermöglichen, auch wenn die App geschlossen oder nicht in Gebrauch ist. Wir verwenden verschiedene Technologien, um Informationen zu sammeln und zu speichern, darunter Cookies, lokale Speicher wie Browser-Webspeicher oder Anwendungsdaten-Caches, Datenbanken und Serverprotokolle.

Informationen, die Sie über unsere Support- oder professionellen Serviceteams bereitstellen : Wir erfassen auch Informationen, wenn Sie sich mit einer Frage zu einem Produkt oder einem Problem mit einem Produkt an unseren Kundendienst oder unsere professionellen Serviceteams wenden. Unabhängig davon, ob Sie sich selbst als technische Kontaktperson benennen, ein Support-Ticket eröffnen, direkt mit einem unserer Mitarbeiter sprechen oder auf andere Weise mit unseren Teams in Kontakt treten, werden Sie gebeten, Ihre Kontaktinformationen, eine Zusammenfassung des Problems, das Sie haben, sowie alle anderen Unterlagen, Screenshots oder Informationen, die bei der Lösung des Problems hilfreich sind, anzugeben. Jeder Zugriff auf Ihre Daten, den wir zur Bereitstellung von Support oder professionellen Dienstleistungen vornehmen, ist spezifisch, begrenzt und wird mit Ihnen vereinbart. Wir werden Ihre Daten (sofern wir welche erhalten haben) umgehend löschen, wenn das Problem gelöst oder die professionellen Dienstleistungen abgeschlossen sind, oder jederzeit, wenn Sie dies wünschen.

Zahlungsinformationen: Wir erfassen bestimmte Zahlungs- und Rechnungsdaten, wenn Sie Produkte und/oder Dienstleistungen abonnieren oder kaufen. Dazu kann die Angabe eines Rechnungsvertreters gehören, zusammen mit dessen Namen und Kontaktinformationen. Sie können auch Zahlungsinformationen wie Bankdaten, eine Einzugsermächtigung oder Zahlungskartendaten angeben.

Cookies: Wir und unsere Drittpartner, wie z. B. unsere Marketing- und Analysepartner, verwenden Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden) und ähnliche Technologien, um unsere Website-Dienste bereitzustellen und Daten über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln. Cookies ermöglichen es uns unter anderem, Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, Ihnen die Anmeldung zu ermöglichen, Betrug zu bekämpfen und zu analysieren, wie unsere Websites und Online-Dienste funktionieren.

Google Analytics: AMCS verwendet Google Analytics Cookies auf dieser Website und hat:

  • einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen hat;
  • das letzte Oktett der IP-Adresse maskiert;
  • die "Datenfreigabe" deaktiviert;

AMCS verwendet keine anderen Google-Dienste in Verbindung mit den Google Analytics-Cookies.

Bürgerliches Gesetzbuch von Kalifornien: Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie nach kalifornischem Recht ab dem 1. Januar 2020 die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gesammelt, verwendet, weitergegeben und verkauft haben.
  • Das Recht, von uns zu verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht löschen.
  • Das Recht, dem Verkauf von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, zu widersprechen, sofern zutreffend.

Um einen Antrag auf Auskunft oder Löschung zu stellen, können Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Sie können auch schriftlich einen Bevollmächtigten benennen, der in Ihrem Namen einen Antrag stellt.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen und eine Anfrage an uns richten, werden wir je nach Art Ihrer Anfrage Ihre Identität überprüfen, indem wir Sie nach der Ihrem Mitgliedskonto zugeordneten E-Mail-Adresse, Ihrer Rechnungsadresse und den letzten vier Ziffern einer gespeicherten Kredit- oder Debitkarte fragen. Wir können zur Überprüfung Ihrer Identität auch einen Drittanbieter einschalten. Wir werden Sie nicht diskriminieren, weil Sie von einem dieser Rechte Gebrauch gemacht haben. Wir verkaufen keine persönlichen Daten im Sinne des California Consumer Privacy Act.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie gemäß Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuchs Informationen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu deren Direktmarketingzwecken anfordern. Um eine Liste der Namen und Adressen von Dritten anzufordern, an die wir im vorangegangenen Kalenderjahr solche Informationen weitergegeben haben, sowie eine Liste der Kategorien der weitergegebenen Informationen, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Persönliche Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten:

Unternehmen der AMCS-Gruppe: Wir können Informationen über Sie von Unternehmen erhalten, die sich in unserem Besitz befinden oder von uns betrieben werden, in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie.

Andere Partner: Wir können Informationen über Sie von Drittpartnern erhalten, z. B. von Werbe- und Marktforschungspartnern, die uns Informationen über Ihr Interesse an unseren Produkten und/oder Dienstleistungen und Ihr Engagement für diese bereitstellen.

Wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden:

Dies hängt zum Teil davon ab, aus welchem Grund Sie uns kontaktiert haben, welche Produkte Sie nutzen und/oder welche Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen und welche Präferenzen Sie uns mitgeteilt haben. Im Folgenden sind die Arten von Zwecken aufgeführt, für die wir die über Sie gesammelten Informationen verwenden können.

Zur Bereitstellung der Produkte und/oder Dienste: Wir verwenden Informationen über Sie, um die von Ihnen gewünschten Produkte und/oder Dienste bereitzustellen, um Sie zu authentifizieren, wenn Sie sich bei einem Cloud-basierten Produkt anmelden, um Kundensupport und/oder professionelle Dienste bereitzustellen und um die Produkte und/oder Dienste zu betreiben und zu warten.

Um mit Ihnen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu kommunizieren: Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, um Transaktionsmitteilungen zu versenden, Käufe zu bestätigen, auf Ihre Kommentare, Fragen und Anfragen zu antworten, Kundensupport und/oder professionelle Dienstleistungen zu erbringen und Ihnen technische Mitteilungen, Aktualisierungen und Verwaltungsmitteilungen zuzusenden.

Kundenbetreuung: Wir verwenden Ihre Daten, um technische Probleme zu lösen, die Sie haben, um auf Ihre Anfragen nach professionellen Dienstleistungen oder anderer Unterstützung zu reagieren, um Ihre Nutzung der Produkte und/oder Dienstleistungen zu analysieren, zu reparieren und zu verbessern.

Für die Sicherheit und den Schutz: Wir verwenden Informationen über Sie, um Konten und Aktivitäten zu überprüfen, um verdächtige oder betrügerische Aktivitäten zu überwachen und um Verstöße gegen die Richtlinien zu erkennen.

Zum Schutz unserer legitimen Geschäftsinteressen und gesetzlichen Rechte: Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir glauben, dass es notwendig ist, unsere gesetzlichen Rechte, Interessen und die Interessen anderer zu schützen, verwenden wir personenbezogene Daten über Sie in Verbindung mit Rechtsansprüchen, Compliance-, Regulierungs- und Audit-Funktionen sowie Offenlegungen in Verbindung mit dem Erwerb, der Fusion oder dem Verkauf eines Unternehmens.

Mit Ihrem Einverständnis: Wir verwenden Informationen über Sie, wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben, für einen bestimmten, oben nicht aufgeführten Zweck. So können wir z. B. Testimonials oder Kundenberichte veröffentlichen, um für unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu werben, allerdings nur mit Ihrer Zustimmung.

Dienstanbieter: Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, um Website- und Anwendungsentwicklung, Hosting, Wartung, Datensicherung, Speicherung, virtuelle Infrastruktur, Zahlungsabwicklung, Analyse und andere Produkte und/oder Dienstleistungen für uns bereitzustellen, was es erforderlich machen kann, dass sie auf Informationen über Sie zugreifen oder diese nutzen. Wenn ein Dienstleister auf personenbezogene Daten über Sie zugreifen muss, um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen, tut er dies unter genauer Anweisung von uns, in Übereinstimmung mit GDPR und Richtlinien und Verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Vollstreckung und anwendbare Gesetze: In Ausnahmefällen können wir Informationen über Sie an Dritte weitergeben, wenn wir der Meinung sind, dass die Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um (a) geltende Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder behördliche Anfragen zu erfüllen, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheitsanforderungen, (b) unsere Vereinbarungen, Richtlinien und Dienstleistungsbedingungen durchzusetzen, (c) die Sicherheit oder Integrität unserer Produkte und/oder Dienstleistungen zu schützen oder (d) die AMCS Group und unsere Kunden vor Schaden oder illegalen Aktivitäten zu schützen.

Wie wir die von uns erfassten persönlichen Daten speichern und sichern

Wir nutzen Cloud-Service-Anbieter, um die von uns erfassten Daten zu hosten, und wir verwenden geeignete technische Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Die Auswahl der Cloud-Service-Anbieter sowie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutz- und Datenverarbeitungsrichtlinien und -verfahren. Genauere Einzelheiten finden Sie in Ihrem Vertrag mit uns.

Wie lange wir persönliche Informationen aufbewahren

Wir bewahren Ihre Kontodaten so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist. Darüber hinaus bewahren wir einige Ihrer Daten für einen angemessenen Zeitraum danach auf, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen und zur Unterstützung des Geschäftsbetriebs erforderlich ist. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden wir Ihre Daten entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil die personenbezogenen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeglicher weiteren Verwendung abschirmen, bis eine Löschung möglich ist.

Sie haben die Wahl:

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen (auch zu Marketingzwecken) oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Ihrer Bitte kann in bestimmten Fällen nur eingeschränkt entsprochen werden, z. B. wenn Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen, deren Aufbewahrung uns oder Ihrem Verwalter gesetzlich gestattet ist oder für die wir ein zwingendes berechtigtes Interesse haben.

Widerspruchsrecht: Wenn Sie zugestimmt haben, dass wir Ihre Daten für einen bestimmten Zweck verwenden, haben Sie das Recht, Ihre Meinung jederzeit zu ändern, was jedoch keine Auswirkungen auf eine bereits erfolgte Verarbeitung hat. Wenn wir Ihre Daten verwenden, weil wir oder ein Dritter (z. B. Ihr Arbeitgeber) ein berechtigtes Interesse daran haben, haben Sie das Recht, dieser Verwendung zu widersprechen, auch wenn dies in einigen Fällen bedeuten kann, dass Sie die Produkte und/oder Dienstleistungen nicht mehr nutzen.

Sie können den Erhalt von Werbenachrichten von uns abbestellen, indem Sie den Link zum Abbestellen in jeder E-Mail verwenden oder uns wie unten angegeben kontaktieren. Auch wenn Sie den Erhalt von Werbenachrichten von uns abbestellen, können Sie weiterhin Transaktionsnachrichten in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen erhalten.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden alle Änderungen der Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlichen und Ihnen bei wesentlichen Änderungen eine E-Mail-Benachrichtigung zusenden.

Wenn Sie mit dieser Erklärung nicht einverstanden sind, sollten Sie nicht auf unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zugreifen oder diese nutzen oder mit anderen Aspekten unseres Geschäfts interagieren.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten haben, richten Sie Ihre Anfrage bitte an die AMCS Group unter [email protected]

für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich jetzt für unseren Newsletter anmelden!