Lösungen Branchen Success Stories Wissenswertes Über uns
Kontakt

Datenschutzerklärung

Wir erfassen, nutzen, speichern, teilen und schützen Ihre personenbezogenen Daten auf transparente Weise

Kontakt

DSGVO

Es ist uns wichtig, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf transparente Weise und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, darunter die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO), erfassen, nutzen, speichern, teilen und schützen.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfassen, wenn Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen oder wenn Sie mit uns interagieren (zum Beispiel, indem Sie auf unserer Website Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen anfordern).

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über Sie?

Konto- und Profildaten: Wir erfassen Daten über Sie, wenn Sie eine Anfrage zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen stellen oder diese erwerben. Zum Beispiel geben Sie dabei unter Umständen Ihre Kontakt- und Rechnungsdaten an. Außerdem erfassen wir alle Ihre Support- oder Service-Anfragen und können Feedback speichern, das Sie uns zukommen lassen.

Inhalte, die Sie über unsere Websites zur Verfügung stellen: Wir erfassen Informationen, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, einschließlich von uns betriebener Social-Media- oder Social-Networking-Websites. Zum Beispiel stellen Sie uns Inhalte zur Verfügung, wenn Sie Informationen zu unseren Produkten anfragen oder wenn Sie interaktive Funktionen wie Workshops, Umfragen, Gewinnspiele, Angebote, Verlosungen, Aktivitäten oder Events nutzen.

Live-Chat: Sie haben die Möglichkeit, die Chat-Funktion zu nutzen. Über diese Funktion erhalten Sie schnellen Kontakt zu einem Ansprechpartner oder einer Ansprechpartnerin. Sie müssen keine persönlichen Daten angeben und können anonym bleiben. Wir speichern den Austausch, der im Rahmen des Live-Chats stattgefunden hat, damit wir über die nötigen Daten verfügen und eine Qualitätskontrolle unseres Live-Chats durchführen können. Wenn Sie dieser Speicherung widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten. Anschließend werden wir die gespeicherten Live-Chats unverzüglich löschen.

Inhalte, die Sie uns durch die Nutzung unserer Produkte zur Verfügung stellen: 

On-Premises-Lösung: Wenn Sie eine Version unseres Produkts ausschließlich on-premises nutzen, haben nur Sie Zugang zu den Inhalten, die Sie in das Produkt einstellen, sofern Sie nicht um unsere Unterstützung bitten, zum Beispiel durch eine Support-Anfrage oder die Beauftragung professioneller Dienstleistungen.

SaaS (Cloud)-Lösung: Wenn Sie unsere Produkte in Form einer Cloud-Lösung nutzen, werden die Inhalte, die Sie einstellen, versenden, erhalten und teilen, erfasst und auf Servern unseres unabhängigen Cloud-Anbieters gespeichert. Wir haben Verträge mit unserem Cloud-Anbieter abgeschlossen, die strenge Bedingungen in Bezug auf Datenverarbeitung, Sicherheit und Vertraulichkeit umfassen, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen sicher aufbewahrt und regelmäßig als Backup gesichert werden.

AMCS Tracker: Der Tracker sammelt Standortdaten, um Geofencing und Tracking in Echtzeit zu ermöglichen, selbst wenn die App geschlossen oder nicht in Gebrauch ist. Wir verwenden verschiedene Technologien, um Informationen zu erfassen und zu speichern, einschließlich Cookies, lokaler Speicherung, wie Browser- oder Web-Speicherung, oder Daten-Caches, Datenbanken und Serverprotokolle.

Informationen, die Sie uns über unseren Support oder unsere Dienstleistungsteams zur Verfügung stellen : Wir erfassen ebenfalls Informationen, wenn Sie Kontakt zu unseren Kundensupport- oder Dienstleistungsteams aufnehmen oder eine Frage zu einem Produkt stellen. Wenn Sie technischen Kontakt aufnehmen, ein Support-Ticket eröffnen, direkt mit unseren Vertreterin und Vertreterinnen sprechen oder anderweitig in Kontakt mit unseren Teams treten, werden Sie gebeten, Kontaktdaten, eine Zusammenfassung des aufgetretenen Problems sowie weitere Dokumentation, Screenshots oder Informationen bereitzustellen, die bei der Behebung des Problems hilfreich sein könnten. Wenn wir auf Ihre Informationen zugreifen, um Support oder Dienstleistungen zu liefern, erfolgt dieser Zugriff auf eine spezifische, beschränkte und mit Ihnen vereinbarte Weise. Wir löschen Ihre Informationen (falls wir welche erhalten haben), sobald der Support-Fall gelöst ist oder die Dienstleistung abgeschlossen wurde. Sie können auch jederzeit die Löschung beantragen.

Zahlungsdaten: Wir erfassen bestimmte Zahlungs- und Rechnungsdaten, wenn Sie Produkte und/oder Dienstleistungen erwerben oder abonnieren. Dies umfasst gegebenenfalls die Angabe einer zuständigen Person für die Rechnungsstellung, einschließlich ihres Namens und ihrer Kontaktdaten. Außerdem kann es sein, dass Sie Zahlungsinformationen wie Kontodaten, eine Einzugsermächtigung oder Kreditkartendetails hinterlegen.

Cookies: Wir und unsere unabhängigen Partner, wie zum Beispiel unsere Marketing- und Analysepartner, verwenden Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät platziert werden) und ähnliche Technologien, um die Services auf unserer Website bereitzustellen und Daten über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln. Cookies erlauben uns unter anderem, Ihre Einstellungen und Präferenzen zu speichern, Ihnen die Anmeldung bei Ihrem Konto zu ermöglichen, gegen Betrug vorzugehen und zu analysieren, wie gut unsere Websites und Online-Services ihre beabsichtigte Funktion erfüllen.

Google Analytics: AMCS nutzt Cookies von Google Analytics auf seiner Website und hat:

  • einen Verarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen;
  • das letzte Oktett der IP-Adresse maskiert;
  • „Data Sharing“ deaktiviert;

AMCS nutzt keine anderen Google Dienste in Verbindung mit den Cookies von Google Analytics.

California Civil Code: Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder Sitz in Kalifornien haben, gewähren Ihnen die kalifornischen Gesetze ab dem 1. Januar 2020 die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht zu wissen, welche personenbezogene Informationen wir über Sie erfasst, genutzt, weitergegeben und verkauft haben.
  • Das Recht, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen die Löschung aller personenbezogenen Daten zu fordern, die wir über Sie erfasst haben.
  • Das Recht, dem Verkauf von personenbezogenen Daten zu widersprechen, die wir über Sie erfasst haben.

Um eine Anfrage auf Auskunft oder einen Antrag auf Löschung zu stellen, können Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Außerdem können Sie einen autorisierten Stellvertreter schriftlich damit beauftragen, einen Antrag in Ihrem Namen zu stellen.

Wenn Sie in Ausübung dieser Rechte eine Anfrage an uns senden, überprüfen wir je nach Art Ihrer Anfrage Ihre Identität, indem wir Sie nach der in Ihrem Konto hinterlegten E-Mail-Adresse, Ihrer Rechnungsadresse und den letzten vier Ziffern Ihrer bei uns hinterlegten Kredit- oder Debitkartennummer fragen. Außerdem können wir einen unabhängigen Verifizierungsanbieter bitten, Ihre Identität zu überprüfen. Sie haben von uns keine Diskriminierung zu fürchten, weil sie eines dieser Rechte ausgeübt haben. Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten im Sinne des California Consumer Privacy Act.

Wenn Sie Ihren Sitz oder Wohnsitz in Kalifornien haben, gewährt Ihnen Abschnitt 1798.83 des California Civil Code das Recht, Informationen bezüglich der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für direkte Marketingzwecke anzufordern. Um eine Liste der Namen und Adressen von Dritten zu erhalten, an die wir solche Informationen im vergangenen Kalenderjahr weitergegeben haben, sowie eine Liste der Kategorien der weitergegebenen Daten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Personenbezogene Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten:

Unternehmen der AMCS Group: Wir erhalten eventuell Informationen über Sie von Unternehmen, die sich in unserem Besitz befinden oder von uns betrieben werden, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

Andere Partner: Wir erhalten eventuell Informationen über Sie von unabhängigen Partnern, zum Beispiel von Werbe- und Marktforschungsunternehmen, die uns Informationen über Ihr Interesse an und Ihre Interaktion mit unseren Produkten und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

So verwenden wir die erfassten Daten:

Die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden, hängt teilweise davon ab, auf welche Weise Sie uns kontaktiert haben, welche Produkte Sie nutzen und/oder welche Dienstleistungen Sie beziehen und was Sie uns über Ihre Präferenzen mitgeteilt haben. Unten finden Sie die Zwecke, für die wir Informationen, die wir über Sie erfasst haben, unter Umständen nutzen.

Zur Bereitstellung von Produkten und/oder Dienstleistungen: Wir nutzen Informationen über Sie, um die von Ihnen angeforderten Produkte und/oder Dienstleistungen bereitzustellen, Sie zu identifizieren, wenn Sie sich bei einem cloudbasierten Produkt anmelden, Ihnen einen guten Kundenservice zu bieten und Produkte und/oder Dienste zu betreiben und zu warten.

Für die Kommunikation mit Ihnen über die Produkte und/oder Dienstleistungen: Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Benachrichtigungen zu senden, Käufe zu bestätigen, auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten, einen guten Kundenservice bereitzustellen und Ihnen technische Hinweise und Neuigkeiten zukommen zu lassen.

Kundenservice: Wir verwenden Ihre Informationen, um Ihre technischen Probleme zu lösen, auf Ihre Service- und Supportanfragen zu reagieren und die Produkte und/oder Dienstleistungen zu analysieren, zu reparieren und zu verbessern.

Zu Sicherheitszwecken: Wir verwenden Informationen über Sie, um Konten und Aktivitäten zu verifizieren, verdächtige oder betrügerische Aktivitäten aufzuspüren und Verstöße gegen unsere Richtlinien zu erkennen.

Zum Schutz unserer berechtigten Geschäftsinteressen und gesetzlichen Rechte: Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wir glauben, dass es notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte und Interessen sowie die Interessen anderer zu schützen, verwenden wir personenbezogene Daten über Sie in Verbindung mit Rechtsstreitigkeiten, Compliance-Angelegenheiten und Audits sowie Veröffentlichungen im Zusammenhang mit Übernahmen, Zusammenschlüssen oder Unternehmensverkäufen.

Mit Ihrem Einverständnis: Wir nutzen Informationen über Sie für bestimmte Zwecke, die oben nicht aufgeführt sind, wenn Sie uns eine entsprechende Genehmigung erteilen. Zum Beispiel veröffentlichen wir Testimonials oder Kunden-Erfolgsgeschichten, um Produkte und/oder Dienstleistungen zu bewerben, ausschließlich mit Ihrer Genehmigung.

Dienstleister: Wir arbeiten mit unabhängigen Dienstleistern zusammen, die uns Website- und Anwendungsentwicklung, Hosting, Wartung, Backups, Speicherung, virtuelle Infrastruktur, Zahlungsverarbeitung, Analyse sowie andere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Dies kann unter Umständen erfordern, dass diese Dienstleister auf Informationen über Sie zugreifen oder diese nutzen. Wenn ein Dienstleister Zugang zu personenbezogenen Daten über Sie braucht, um Dienstleistungen zu erbringen, geschieht dies gemäß unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit der DSGVO sowie Richtlinien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Strafrechtliche Verfolgung und geltendes Recht: Im Ausnahmefall können wir Informationen über Sie mit Dritten teilen, wenn wir glauben, dass die Weitergabe dieser Informationen notwendig ist, um (a) das geltende Recht einzuhalten, gerichtliche Verfahren abzuwickeln oder behördliche Anweisungen zu befolgen, unter anderem zur Einhaltung nationaler Sicherheitsvorschriften, (b) unsere Vereinbarungen, Richtlinien und Geschäftsbedingungen einzuhalten, (c) die Sicherheit oder Integrität unserer Produkte und/oder Dienstleistungen zu schützen oder (d) die AMCS Group und unsere Kunden und Kundinnen vor Schäden oder illegalen Aktivitäten zu schützen.

So speichern und schützen wir die erfassten personenbezogenen Daten

Wir nutzen Cloud-Anbieter, um die von uns erfassten Informationen zu hosten, und wir setzen geeignete technische Maßnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen. Die Auswahl unserer Cloud-Anbieter und die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgen gemäß unseren Datenschutz- und Datenverarbeitungsrichtlinien. Weitere Details finden Sie in dem Vertrag, den Sie mit uns abgeschlossen haben.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir speichern Ihre Kontoinformationen so lange, wie Ihr Konto aktiv ist. Nach der Deaktivierung Ihres Kontos bewahren wir einen Teil Ihrer Daten für einen angemessenen Zeitraum auf. Dies ist notwendig, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, eventuelle Streitigkeiten beizulegen und unseren Geschäftsbetrieb abzuwickeln. Nach dieser Zeit werden wir Ihre Daten entweder löschen oder anonymisieren oder, wenn dies nicht möglich ist (zum Beispiel, weil personenbezogene Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), für eine sichere Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sorgen und eine weitere Nutzung verhindern, bis die Löschung möglich ist.

Sie haben die Wahl:

Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (einschließlich zu Marketingzwecken) oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern. In bestimmten Fällen können wir Ihrer Anfrage nur bedingt Folge leisten, zum Beispiel, wenn Sie uns bitten, personenbezogene Daten zu löschen, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind oder an deren Aufbewahrung wir ein berechtigtes Interesse haben.

Widerspruchsrechte: Wenn Sie unserer Verwendung von Informationen über Sie für einen bestimmten Zweck zugestimmt haben, haben Sie das Recht, jederzeit Ihre Meinung zu ändern. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf Verarbeitungsvorgänge, die bereits stattgefunden haben. Wenn wir Ihre Informationen verwenden, weil wir oder Dritte (wie zum Beispiel Ihr Arbeitgeber) ein berechtigtes Interesse daran haben, haben Sie das Recht, dieser Verwendung zu widersprechen. In manchen Fällen kann dies jedoch bedeuten, dass Sie die Produkte und/oder Dienstleistungen nicht länger nutzen können.

Sie können dem Erhalt von Werbenachrichten von uns widersprechen, indem Sie auf den Abmelden-Link klicken, der in jeder E-Mail enthalten ist, oder uns über die unten angegebenen Kontaktdaten in Kenntnis setzen. Auch nachdem Sie Werbenachrichten von uns abbestellt haben, erhalten Sie Transaktionsbenachrichtigungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen.  

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Änderungen an der Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wenn es sich um wesentliche Änderungen handelt, senden wir Ihnen zusätzlich eine Benachrichtigung per E-Mail.

Wenn Sie nicht mit dieser Erklärung einverstanden sind, greifen Sie bitte nicht auf unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu und interagieren Sie nicht mit unserem Unternehmen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, richten Sie Ihre Anfrage bitte an die AMCS Group unter [email protected]

für den Newsletter anmelden