Deutsch
Lösungen Branchen Success Stories Wissenswertes Über uns
Kontakt
Blog Oktober 2020 Updated März 2024

Wie das mehrstufige Preismanagement den Metallrecyclern Flexibilität bietet

AMCS Recycling Software - End-to-End-Lösung zur Automatisierung von Metallrecyclingbetrieben

Mark Valdes-Dapena

Metal Solution Expert, Senior Engineer, AMCS Group

AMCS Recycling Software - End-to-End-Lösung zur Automatisierung von Metallrecyclingbetrieben

Flexibilität ist das A und O. Dies wird im Webinar zum mehrstufigen Preismanagement für Metallrecyclingunternehmen deutlich, in dem Christian Pollklesener, Leiter Professional Services bei AMCS in Deutschland, die unendlichen Möglichkeiten der AMCS Recycling Software erläutert und auch zeigt, wie einfach sie zu bedienen ist.

Die AMCS Recycling Software ist eine End-to-End-Lösung, die alle Abläufe von Metallrecyclern global automatisiert. Sie hilft bereits mehr als 600 Recyclern weltweit bei der Anpassung an neue Marktbedingungen mit Technologien, die einen umfassenden Einblick in den Betrieb bieten und gleichzeitig die Gewinnspannen schützen.

Das System ist gut durchdacht und sehr umfangreich. Es umfasst unter anderem Materialqualität und -verunreinigung, Ausfallzeiten von Anlagen, Bestandsverwaltung, Lieferantenkommunikation, Sicherheit, Verbrechensverhütung und mehrstufiges Preismanagement mit der Möglichkeit, komplexe Preisstrukturen zu handhaben und Flexibilität bei Preisänderungen zu wahren.

Flexibles mehrstufiges Preismanagement für Metallrecycler

Das mehrstufige Preismanagement bietet Metallrecyclern unendlich viele Möglichkeiten. Zum Beispiel basieren die Preise auf einer Vielzahl von Kriterien wie Waren, Kunden, Kundengruppen, Kundenstandorten, Datumsbereichen, Mengen, Preiscodes oder Standorten.

Das Hinzufügen eines Preises kann auf verschiedene Weise erfolgen: manuell, in Verbindung mit einem Basispreisindex oder einem Marktpreisindex, unter Verwendung von Preiskategorien, der Erstellung von Preis-Mengen-Staffeln pro Eintrag oder einer Differenzierung auf der Grundlage des Kundenstandorts. Darüber hinaus ermöglicht das mehrstufige Preismanagement den Metallrecyclern, Preisänderungen so häufig wie nötig vorzunehmen.

Flexibilität ist der Schlüssel. Die AMCS-Lösung bietet Metallrecyclern die ständige Möglichkeit, kundenspezifische Preise nach Vereinbarung festzulegen. Dazu gehören unter anderem die Erstellung von Verträgen mit oder ohne Festpreise, mehrere Preisdateien für einen Kunden und Preisdateien pro Preiskategorie.

Automatische Rechnungsstellung auf der Grundlage von Metallbörsen

Die Preise können mit einer Basispreisliste oder mit Marktpreislisten verknüpft werden, wobei für jeden Kunden eine Anpassung nach oben oder unten möglich ist. Die Marktpreislisten können auf verschiedenen Metallbörsen basieren. Für Mitteleuropa sind dies die London Metal Exchange, die BDSV und die EUWID und für die USA der American Metal Market, die AMM.

Das System verfügt auch über eine Option zum Herunterladen des LME-Schlusskurses, der automatisch in das System eingegeben wird, um einen Vertrag auf der Grundlage des aktuellen Marktpreises zu erstellen. Festpreise, die z. B. auf der LME basieren, können verarbeitet werden, und dem Kunden wird eine Festsetzungsmitteilung zugesandt.

Die Rechnungsstellung erfolgt größtenteils automatisch, wodurch sich die Ressourcenkosten aus mehreren Gründen verringern. So werden beispielsweise Fehler vermieden und es gibt weniger manuelle Eingriffe vor der Rechnungsstellung, was den Zeit- und Arbeitsaufwand während des Rechnungsstellungsprozesses enorm reduziert. Da die Einzelposten automatisch aktualisiert werden, entfällt die manuelle Nacharbeit bei Preisänderungen.

Automatisch mit Kunden verknüpfte Anpassungen in der Preisliste

Das Webinar beinhaltet einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Lösung, einschließlich einer Live-Demonstration, in der Christian Pollklesener unter anderem zeigt, wie flexibel eine Basispreisliste nach persönlichen Präferenzen erstellt werden kann.

Zum Beispiel ist die Preisliste für Rohstoffe wie Kupfer mit der LME verbunden, einschließlich der Beschreibung, der Profile und der Preise, und mit dem jeweiligen Kunden verknüpft. Die Preise können auch entsprechend der prozentualen Anpassung bei der Einstufung/Inspektion der Ladung geändert werden, z. B. minus 20 %. Die verschiedenen Optionen innerhalb der Basispreisliste werden in den Preisdateien verwendet, einschließlich der Möglichkeit, diese spezifische Preisliste und/oder den Kunden anzupassen.

Laut Christian Pollklesener ist das ein großer Vorteil. "Es ist nicht nötig, jeden einzelnen Eintrag der Preisliste für die verschiedenen Kunden anzupassen. Es genügt, die Basispreislisten zu aktualisieren", erklärt er während des Webinars. "Diese mehrfachen, unterschiedlichen Preise ermöglichen Flexibilität. Zumal Aktualisierungen immer im System verfügbar sind und die Rechnungsstellung automatisch erfolgt, sobald eine Position für die jeweilige Ware erstellt wird."

Gleichzeitige Erhöhung der Gewinnspannen und Verbesserung des Kundendienstes

Die Beispiele, die Christian Pollklesener während des Webinars nennt, sind nur einige aus einer Vielzahl. "Flexibilität und unendliche Möglichkeiten haben den Mehrwert des Systems über die Jahre hinweg bei über 600 Recyclingunternehmen weltweit bewiesen. Funktionalitäten wie die Verträge, Basispreislisten, Marktpreislisten und Preisdateien pro Kunde bestimmen den Mehrwert des mehrstufigen Preismanagements", betont er. "Das führt zu mehr Wachstum, höheren Margen und geringeren Kosten bei gleichzeitig höherer Kundenzufriedenheit."

Teilen Sie dies auf:

Facebook X LinkedIn

Ressourcen

Broschüre

AMCS ZAHLEN FÜR LIEFERANTENZAHLUNGEN FÜR METALLRECYCLER

Webinar

Innovationen in der Kreislaufwirtschaft: KI im Ressourcenmanagement

Veranstaltung

ESG Europe Summit

Andere Ressourcen anzeigen

AMCS-Plattform Überblick

Entdecken Sie die AMCS-Plattform, eine End-to-End-Cloud-Lösung zur Verbesserung der betrieblichen Leistung

Webinar ansehen
DEMO

Demo anfragen um zu erfahren, wie unsere Softwarelösungen Wachstum und Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen fördern können.

Erforschen Karrieren Lösungen Betriebsmittel Datenschutzerklärung Impressum Bleiben Sie in Kontakt Melden Sie sich für unseren Newsletter an Folgen Sie uns auf