Lösungen Branchen Success Stories Wissenswertes Über uns
Kontakt
Blog April 2022 Updated Mai 2024

Wie Sie Telematik mit Flottenwartungssoftware nutzen können, um Ihre Kosten zu senken

Wenn es um Telematik geht, ist AMCS führend bei der Nutzung von Daten, um Ihnen zu helfen, den Betrieb Ihrer Flotte zu verstehen und zu optimieren.

Broschüre herunterladen
Index
Conor Dowd

Conor Dowd

Global Product Marketing Manager, AMCS

Wenn es um Telematik geht, ist AMCS führend bei der Nutzung von Daten, um Ihnen zu helfen, die  Betrieb Ihrer Flotte.

Im November 2021 begrüßte AMCS das US-amerikanische Flottenwartungsmanagement-Softwareunternehmen Dossier Systems in der Gruppe.

Die Dossier-Lösung nutzt eine Cloud-basierte Azure-Plattform und Echtzeitdaten, um das verborgene Produktivitäts- und Kosteneinsparungspotenzial zu erschließen, das durch eine effektive Flottenwartung erreicht wird.

Durch die Integration von Dossier und AMCS Telematics-Lösung können Sie Fahrzeuge noch effizienter und kostengünstiger betreiben. Es bedeutet auch, dass Sie das Risiko, die Kosten und die Unannehmlichkeiten ungeplanter Fahrzeugstillstände reduzieren.

Wie funktioniert die Lösung Dossier Fleet Maintenance?

Eine akzeptierte Metrik ist, dass ein Ausfall viermal so teuer ist wie die proaktive Wartung, die ihn verhindert hätte. Hinzu kommen die weichen Kosten nach einer Panne (verpasste Abholung / Lieferung, Kundenunzufriedenheit, Fahrerüberstunden usw.) und Pannen sind etwas, das Sie vermeiden möchten.

Alle Ihre Fahrzeuge müssen irgendwann gewartet werden. Bei dieser Wartung proaktiv statt reaktiv zu sein, kann zu großen Kosteneinsparungen und reibungsloseren Abläufen führen.

AMCS Dossier ist eine Softwarelösung für die Flottenwartung, die sicherstellt, dass Ihre Fahrzeuge gewartet und Teile bei Bedarf ausgetauscht werden. Es verwaltet auch Ihren Teilebestand und hilft Ihnen, Verzögerungen beim Warten auf die Lieferung von Teilen zu vermeiden.

Neben der zeitbasierten Wartung überwacht Dossier die Menge an Arbeit, die ein Fahrzeug seit der letzten Wartung geleistet hat (Meilen, km, Stunden).

In Kombination mit der Telematiklösung von AMCS bedeutet dies, dass Fahrzeugdaten geteilt werden, so dass zu Beginn und/oder am Ende der Schicht eine Inspektion stattfinden kann.

Aber noch besser ist, dass Motorfehlercodes direkt in das Dossier aufgenommen werden können, sobald sie erfasst werden, was bedeutet, dass ein Fahrzeug bei Bedarf zur Wartung zurückgerufen werden kann.

Innerhalb von Dossier geht der Reparaturbedarf automatisch in den Zeitplan des Flottenmanagers ein, sobald die Fehlercodes erkannt werden.

Wie funktioniert Dossier mit AMCS Telematics?

Die AMCS Telematics-Lösung ist in Dossier integriert. Damit erhalten Kunden eine End-to-End-Lösung für die Flottenwartung.

Informationen wie gefahrene Kilometer, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Bremsen und mehr werden auf dem Motorsteuergerät (ECM) des Fahrzeugs gespeichert.

Wenn überwachte Systeme außerhalb akzeptabler Parameter liegen, werden Diagnosefehlercodes (DTCs) generiert.

Die Telematiklösung von AMCS kann diese Daten auslesen. Telematik kann aber auch die Möglichkeit für den Fahrer/Bediener beinhalten, vordefinierte Inspektionen durchzuführen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug verkehrssicher und sicher ist.

Wenn Probleme vom Telematiksystem alarmiert werden, wird dies in das Dossier eingespeist und wird Teil des Wartungsplans für den Flottenmanager.

Vorteile der AMCS Telematics-Lösung mit Dossier

  • Effizienz – Daten aus AMCS Telematics, wie Kilometerstände und Motorstunden, werden dem Dossiersystem zur Verfügung gestellt. Dies bedeutet, dass der geplante Wartungsplan basierend auf diesen Werten aktualisiert werden kann, um eine effektivere und zeitnahe Wartung zu ermöglichen. 
  • Sicherheit – Mit AMCS Telematics, das Motorfehlercodes und andere wichtige Daten wie Bremsenverschleiß bereitstellt, können Fehler früher erkannt werden. Diese Informationen werden dem Dossier zur Verfügung gestellt und können den Arbeitsauftragsprozess einleiten, um Reparaturen zu planen. 
  • Kosten – eine effektive und rechtzeitige Wartung ist der Schlüssel zu einer längeren Fahrzeugverfügbarkeit. Es bedeutet auch, dass das Fahrzeug sparsam im Kraftstoffverbrauch ist. Ein integriertes Telematik- und Flottenwartungssystem sorgt für eine höhere Fahrzeugverfügbarkeit und eine bessere Kraftstoffkosteneffizienz. 
  • Verbesserte Inspektion – es ist immer wichtig, regelmäßige Fahrzeuginspektionen zu planen. Probleme mit den Fahrzeugen, die nicht vom ECM abgeholt wurden, können identifiziert und im Telematiksystem erfasst werden.

AMCS Fleet Maintenance Demo anfordern

Entdecken Sie, wie unsere Flottenwartungssoftware Ihrem Unternehmen Geld spart und die Produktivität und Effizienz steigert.

Demo anfordern

AMCS-Broschüre zur Fuhrparkwartung

Laden Sie unsere Broschüre herunter und erfahren Sie, wie Sie die Produktivität und den Gewinn Ihres Unternehmens steigern können.

Herunterladen

Ressourcen

Webinar

AMCS Pay für TRUX-Kunden

Webinar

Expertentipps zur Optimierung des Fuhrparkinventar-Managements

Blog

Einsatz von Flottenmanagement-Software

Andere Ressourcen anzeigen