Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen

Kaatsch Recycling, Komplexe Prozesse kommen zusammen

Broschüre herunterladen

Kaatsch Recycling

Seit mehr als 70 Jahren setzt sich die familiengeführte Kaatsch Gruppe für einen proaktiven Umgang mit den einzigartigen Herausforderungen der Abfallentsorgungs- und Recyclingbranche ein. Kaatsch betreibt derzeit sechs Recyclingunternehmen mit 200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 160 Millionen Euro. Tatsächlich haben jüngste Studien gezeigt, dass das, was Kaatsch täglich tut, jährlich rund 1,1 Millionen Tonnen CO2 einspart.

0

Co2-Einsparungen

160

Jahresumsatz

200

• Mitarbeiter

240

Stahlschrott pro Jahr

Die Digitalisierung verschafft Recyclingunternehmen einen Wettbewerbsvorteil.

Recycling ist nicht sehr komplex, aber dennoch gibt es viele komplexe Prozesse, die zusammenkommen und verwaltet werden müssen. Wir haben nicht nur eine Beschaffungs- und eine Vertriebsseite. Wir haben auch eine Produktionsseite. Heute müssen wir die Logistik in unserem Unternehmen steuern und dafür ist es sehr wichtig, Software zu haben, die wir jetzt mit AMCS Recy verwenden, die nur das komplette Paket anbietet.

Herausforderung

Kaatsch ist eine Recycling-Firma pur sang. Dazu gehört auch die Handhabung von 350.000 Tonnen Stahlschrott >, die jährlich für die Herstellung von neuem Stahl wiederverwendet werden sollen. Dazu gehört auch, sich um immer strengere Umweltauflagen zu kümmern und all dies so weit wie möglich für optimale Effizienz und außergewöhnlichen Service zu digitalisieren.

Lesen Sie mehr
Zurück

Challenge

Schnell die richtigen Informationen erhalten

Bei Kaatsch verstehen sie, dass ein exzellentes Netzwerk und der Zugang zu den richtigen Informationen und Know-how der Schlüssel zu langfristigem Erfolg und der Schaffung bestmöglicher Recyclinglösungen sind. Dieser Zugang zu den richtigen Informationen gilt auch für ihre internen Prozesse und Technologien. Geschäftsführer Ralph Wager setzte sich vor kurzem zu einem Interview mit uns zusammen, um darüber zu sprechen, wie unsere Lösung  AMCS Recy die notwendigen Informationen und wichtigen Erkenntnisse liefert, um ihm und seinem Team zu helfen, die Komplexität des Geschäfts zu managen und Geschäfts- und Betriebsrisiken zu reduzieren.

Wager erklärte: „Rückblickend denke ich, dass die größte Herausforderung, bevor wir mit AMCS Recy gearbeitet haben, diese war: Wir hatten alles in einem analogen Format. Früher hatten wir echte Auftragsbücher." Als er uns eines der ursprünglichen Auftragsbücher seines Vaters zeigte, fuhr er fort: "Es geht immer darum, welcher Kunde bekommt welchen Preis für welches Material an welchem Tag? Es gab ein weiteres Buch für die Tourenplanung, ein weiteres für die Logistik. Alles wurde eins zu eins kommuniziert, einzeln an Kunden, Lieferanten und Fahrer. Natürlich wäre das jetzt undenkbar. Digitalisierung bedeutet heute einfach schnell zu sein, auf den Punkt zu kommen, Informationen dort zu haben, wo sie gebraucht werden, und dies optimal zu steuern mit bestmöglichen Prozessen. Das kriegen wir heute hin zum Wohle unserer Kunden."

Lösung

Ralph Wager, CEO Kaatsch Recycling: "Recycling ist nicht extrem komplex, aber trotzdem gibt es viele komplexe Prozesse, die zusammenkommen und verwaltet werden müssen. Wir haben nicht nur eine Beschaffungs- und eine Vertriebsseite. Wir haben auch eine Produktionsseite.

Lesen Sie mehr
Zurück

Solution

Alle Facetten des Metallhandels in einem System kartieren

Ralph Wager, CEO Kaatsch Recycling;" Recycling ist nicht sehr komplex, aber dennoch gibt es viele komplexe Prozesse, die zusammenkommen und verwaltet werden müssen. Wir haben nicht nur eine Beschaffungs- und eine Vertriebsseite. Wir haben auch eine Produktionsseite.

Heute müssen wir die Logistik in unserem Unternehmen steuern und dafür ist es sehr wichtig, Software zu haben, die wir jetzt mit AMCS Recy verwenden, die nur das komplette Paket anbietet. Das bedeutet, dass der Vorgang in 360 Grad angezeigt werden kann. Sie ist in der Lage, mir als Geschäftsführer und den Verantwortlichen in den einzelnen Bereichen jederzeit die Sicherheit zu geben, zu wissen, was im Unternehmen vor sich geht. Warum funktioniert es so? Wie kann man das besser machen? Und genau das haben wir erreicht.

Wenn ich heute mit Menschen außerhalb unserer Branche spreche, haben sie manchmal viele Fragezeichen im Gesicht, wenn es darum geht, wie wir damit umgehen können. Sie haben nicht einmal ein einheitliches Produkt. Schrott sieht immer anders aus. Die Preise schwanken jeden Tag. Und da ist die Frage, wie man eigentlich mit dem Risiko umgeht. Und ich kann mir heute nicht vorstellen, wie wir das alles handhaben wollten, wenn wir nicht das gesamte Vertragsmanagement, die Vertragsverwaltung, unser Positionsmanagement, die Risiken, die monatlichen Preisanpassungen hätten - und das ist eigentlich nur möglich, wenn man alle Facetten des Metallhandels in einem System abbilden kann und AMCS Recy es immer besser macht.", so Wager.

Ergebnisse

Christiano Miranda, Einkaufsleiter: "Wir setzen Softwarelösungen von Recy AMCS nicht nur im Büro, sondern auch auf unserem Hof ein. Hier wird das Material an der Warenempfangsstelle mit iGrading bewertet, so dass wir jederzeit wissen, um welche Art von Material es sich handelt.

Lesen Sie mehr
Zurück

Results

Beweisen Sie den Kunden, dass der LKW richtig gewogen wurde

Auch Kaatschs Beschaffungsleiter Cristiano Miranda sagt: „Wir nutzen die Softwarelösungen von AMCS Recy nicht nur im Büro, sondern auch auf unserem Werksgelände, hier wird das Material am Wareneingang mit AMCS Recy iGrading mobil befundet wird. Wir wissen immer, um welche Art von Material es sich handelt um ggf. entsprechende Reklamationen einreichen. Auch das Kamerasystem macht während des Wiegevorgangs Fotos von vorne, hinten und oben. Das bedeutet, dass ich meinen Kunden einerseits beweisen kann, dass der LKW ordentlich gewogen wurde. Andererseits kann ich jederzeit nachvollziehen, welches Material im LKW war, ob die Auslastung gepasst hat und ob die Qualität in Ordnung war. Das sind alles Informationen, die uns als Schrotthändlern sehr wichtig sind."

„Recycling ist die Zukunft und dafür braucht man einen guten Softwarepartner. Deshalb wollen wir Ihnen zwei Daumen nach oben geben. Halten Sie die gute Arbeit! "

Sind Sie bereit zu sehen, was AMCS für Sie tun kann?

Steigern Sie Ihre betriebliche Gesamteffizienz mit unserer Plattform für die Metallindustrie

Individuelle Demo anfordern

Erfolgsgeschichte herunterladen

Lesen Sie mehr darüber, wie Kaatsch Recycling mit der AMCS Metal Recycling Software mit den Komplexitäten der sich schnell verändernden Recyclingindustrie umgeht

Fallstudie anzeigen

Es ist sehr wichtig, Software zu haben, so wie wir sie jetzt mit AMCS Recy im Einsatz haben, die einfach das komplette Rundum-Paket anbietet. Das bedeutet, dass diese den Betrieb 360 Grad abbilden kann.

Ralph Wager, CEO Kaatsch

Zugehörige Lösungen

Metallrecycling Software

Mit einem integrierten IT-System unterstützt AMCS Recycling Software Metallrecycler bei der Digitalisierung und Automatisierung aller Vorgänge.

Lesen Sie mehr

Benotung und Qualitätsbewertung

Verbesserung des Eingangsbewertungs- und Qualitätsbewertungsprozesses

Lesen Sie mehr

AMCS-Plattform

Eine Cloud-basierte Plattform, die es etablierten Abfall- und Recyclingunternehmen ermöglicht, intelligenter, nahtloser und digitaler zu arbeiten.

Lesen Sie mehr
Sehen Sie sich andere Lösungen an

Ressourcen

Blog

Wie Metallrecycler proaktiv auf sich verändernde Märkte reagieren können

AMCS Recycling Software erhöht Margen und reduziert operative Risiken

Webinar

Mobile Einstufung für die Metallrecycling-Industrie

Blog

Wie die Margen erhöht werden können, um den Wettbewerbsvorteil für Metallrecycler zu stärken

Metallrecycler stehen heute mehr denn je vor einer Reihe von Herausforderungen. Die Spitzenreiter in der Metallrecycling-Industrie sind widerstandsfähiger gegen diese unvorhersehbaren Umstände.

Andere Ressourcen anzeigen

Recycling-Software optimiert betriebliche Prozesse von Metallrecyclern

Broschüre herunterladen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS, um mehr über unsere führende Lösung zu erfahren und wie dies Ihrem Unternehmen zum Gedeihen verhelfen kann.

Direkte Links Karriere Blogs Erfolgsgeschichten Lösungen Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf