Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen
Blog Juni 2020

Dynamische Abfallsammlung: Nachhaltigkeit verbessern und Kosten senken

Martijn Schimmer Intelligent Optimization Solution Advisor

Verbesserung der Nachhaltigkeit und Kostensenkung

Das Vereinigte Königreich produzierte 2014 insgesamt 202,8 Millionen Tonnen Abfall, die Statistiken des letzten Jahres lagen bei der Regierung vor. Dies entspricht einem Anstieg von 4,6 % gegenüber 2012. Im Jahr 2014 erzeugten die USA allein 258 Millionen Tonnen Siedlungsabfälle. Nach Angaben der Weltbank produzierten Städte auf der ganzen Welt im Jahr 2012 1,3 Milliarden Tonnen festen Abfall, was jedem Menschen einen Fußabdruck von 1,2 Kilogramm einbrachte. pro Tag. Diese 1,3 Milliarden Tonnen sollen bis 2025 um 2,2 Milliarden tonnensteigen.

Die Bevölkerung – und damit auch der Konsum – wächst. Zwischen 2011 und 2015 stieg der Großraum London um 5,7 %; Bristol, 4,5%; und den West Midlands um 3,4 %. Dies sind nur einige Beispiele, die vom Amt für nationale Statistik angeführt werden. New York City wuchs zwischen 2010 und 2015 um 5,5%. Mit Migration ist es eine ähnliche Geschichte in ganz Europa.

Während städtische Gebiete auf der ganzen Welt nach nachhaltigem Wachstum suchen, muss die dynamische Abfallsammlung in die Gleichung einfließen, um die Bevölkerung, das Ökosystem und die Einnahmen der Abfallwirtschaftsunternehmen zu schützen und gleichzeitig die Kosten für die lokalen Behörden zu senken. Viele Unternehmen in Europa haben bereits On-Demand-Sammlung übernommen, und es macht einen Unterschied.

Die Einführung einer dynamischen Abfallsammlung würde neue Daten generieren, die analysiert werden könnten, um die Gewohnheiten in verschiedenen Stadtgebieten besser zu identifizieren und die Häufigkeit der Abfallsammlung zu verringern. Die Kosteneinsparungen könnten erheblich sein und gleichzeitig die CO2-Emissionen durch einen geringeren Kraftstoffverbrauch und weniger Fahrzeuge auf der Straße reduzieren.

Gemeinde Groningen

Daten informiert

Berücksichtigen Sie die Kosten für die Entleerung von Containern: Transport, Wartung von Ausrüstung und Fahrzeugen und Arbeit. Das Entleeren dieser Container, zumindest in weiten Teilen der Welt, erfordert eine statische Planung: Bestimmte Container sollen an einem bestimmten Tag geleert werden.

Dynamische Abfallsammlung stellt dieses Modell auf den Kopf. Mit dem Internet der Dinge (IoT) entsteht ein intelligentes Netz von Behältern, indem Behälter mit intelligenten Chips oder Sensoren ausgestattet werden. Die gesammelten Daten zeigen z. B. Füllraten oder den Zeitpunkt der letzten Erfassung. Dies führt zu einem effizienteren Prozess für Abfallsammlungen, der auf Basis der Daten in Echtzeit geplant werden kann. Zumindest können Abfallsammlungen auf Füllständen basieren. Dynamische Abfallsammlung reagiert auf die Menge an Müll, die sich von Woche zu Woche oder sogar von Tag zu Tag ändern kann.

Die gesammelten Informationen geben Organisationen ein besseres Verständnis dafür, wie Müll an jedem Ort produziert wird und wie er bewältigt werden kann. Ressourcen können effizienter eingesetzt werden. Zum Beispiel wissen sie, welche Gebiete von Straßenmüll bedroht sind und können proaktiv gegen die Situation vorgehen.

Effizienz gleich Kosteneinsparungen

Mit einer effizienteren Abfallsammlung werden natürlich Kosteneinsparungen folgen. Durch die Analyse der Daten können Sammelrouten optimiert und priorisiert werden. Abfallsammler könnten noch einen Schritt weiter gehen, indem sie Informationen über Wetter, Verkehr und besondere Veranstaltungen sammeln, um Routen für maximale Effizienz neu zu gestalten.

Für Abfallwirtschaftsunternehmen, die mit der Müllabfuhr beauftragt sind, können dies fantastische Möglichkeiten in Bezug auf Einsparungen bei den Betriebskosten bieten. Ein großer Teil der damit verbundenen Ausgaben entfällt, so dass sie weniger ausgeben, indem sie weniger Lastwagen auf die Straße bringen, weniger Kraftstoff, indem sie die Routen optimieren und weniger Meilen zurücklegen, und weniger für Arbeit, während gleichzeitig ihre CO2-Emissionen reduziert werden.

Die dynamische Abfallsammlung ist auch ein Schub für Auftragnehmer, deren Gebühr eine zusätzliche Gebühr beinhaltet, wenn das Gewicht über einem bestimmten Niveau liegt. Der Mülleimer teilt ihnen mit, wann es Zeit ist, sie zu leeren. Dieses Wissen, gepaart mit effizienteren Routen, bietet zwei Vorteile: die Möglichkeit, die Höhe der gebührenpflichtigen Einnahmen zu optimieren und gleichzeitig die Kosten für die Erhebung zu senken.

Beispiel aus den Niederlanden

In den Niederlanden konzentriert sich ein Kunde von AMCS auf die Reverse-Sammlung, also die Sammlung von Wertstoffen und nicht auf Abfall. Das Unternehmen berichtet von Einsparungen bei der Fahrzeugbewegung durch dynamische Müllabfuhr. Indem sie nur gefüllte Behälter sammelten und optimierte Routen nutzten, konnten sie:

Die Technologie, die für die dynamische Abfallsammlung benötigt wird, wie z. B. die Routenoptimierung, kann Unternehmen, die in statischen Prozessen stecken, vollständig verändern. Die andere Alternative? Halten Sie sich an das Geschäft wie gewohnt.

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Sind Sie bereit zu sehen, was AMCS für Ihr kommunales Abfall- und Recyclinggeschäft tun kann?

Steigern Sie Ihre Gesamtbetriebseffizienz mit unserer Plattform

Individuelle Demo anfordern

Waste Planner Lite: die intelligente Lösung für intelligente Städte

Broschüre herunterladen

Ressourcen

Whitepaper

Whitepaper Integrierte Abfallwirtschaftssoftware für Kommunen

Video

Sehen Sie sich unser Branchenvideo auf der AMCS-Plattform für Siedlungs- und Wohnabfälle an

Broschüre

AMCS-Plattform für Siedlungsabfälle und Recycling

Die AMCS-Plattform ist eine branchenspezifische, bewährte Lösung, die auf die einzigartigen Anforderungen der Abfall- und Recyclingindustrie zugeschnitten ist.

Andere Ressourcen anzeigen

Nachhaltige Abfallsammlung in lebenswerten Städten unter Verwendung von Prognosealgorithmen

Webinar ansehen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS, um mehr über unsere führende Lösung zu erfahren und wie dies Ihrem Unternehmen zum Gedeihen verhelfen kann.

Direkte Links Karriere Blogs Erfolgsgeschichten Lösungen Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf