Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen
Blog Juni 2018

Digitale Innovation und agile Routenoptimierung

Rufen Sie mich zurück
Martijn Schimmer Intelligent Optimization Solution Advisor

Bei digitaler Innovation geht es darum, die Bedürfnisse des Kunden an die erste Stelle zu setzen

Digital ist da. Es ist echt. Und es verändert Branchen auf der ganzen Welt. Es ist auch ein Weckruf für jede Branche, die das wahre Potenzial von Digital nicht verstanden hat, das Kundenerlebnis zu transformieren.  Innovative Abfall- und Recyclingunternehmen verstehen dies und helfen neuen Generationen von Verbrauchern, auf neue Weise zu interagieren. Diese digital nativen Kunden erwarten, dass Ihnen Dienste überall und jederzeit zur Verfügung stehen.

Harry ist ein junger Digital Native und Inhaber seines ersten Restaurants. Er hatte einen Anstieg der Kunden und ist jetzt mit Abfall in seinen Containern überladen. Aus naheliegenden Gründen will er diesen stinkenden und unhygienischen Abfall nicht über Nacht lagern. Er hat das Glück, in einem Gebiet zu leben, in dem sein Abfallsammler sein Sammelgeschäft digitalisiert hat, so dass sein Problem sofort gelöst werden kann. Er registriert seinen dringenden Bedarf an Müllabfuhr, er erhält dann ein sofortiges Angebot, der Sammelweg wird in Echtzeit geändert und seine Mülleimer werden an diesem Abend geleert. Ohne diese Flexibilität, die die Digitalisierung mit sich bringt, müsste er warten, bis der Müllsammler Zeit auf dem Plan hat.

Manuell, praxisnahe und knifflige Kundenerwartungen zu übertreffen

Die Abfallwirtschaft ist aufgrund der großen Zahl von Abfallströmen und -arten von Sammel-, Verteilungs- und Transporttätigkeiten eine der komplexesten Industrien. Es ist oft manuell und praktisch. Mit wenig Transparenz, starrem Geschäftsprozess und mangelnder Reaktionsfähigkeit auf Kundenanforderungen.

Langsam zu übernehmen

Aufgrund ihrer unglaublichen Komplexität hat die Abfallentsorgungsindustrie nur langsam eine Kundenperspektive übernommen und neue Technologien übernommen. Es läuft Gefahr, hinter anderen Branchen zurückgelassen zu werden. In Gefahr, zu wenig zu spät zu tun. Alarmierenderweise wird nur 1 % des Umsatzes in der Abfall- und Recyclingindustrie in die digitale Transformation investiert. In unregulierten Bereichen stehen etablierte Unternehmen vor Herausforderungen durch digital versierte Start-ups.

Die Unflexibilität eines manuellen Ansatzes

Wenn Abfallunternehmen sich ausschließlich auf einen manuellen Ansatz verlassen, der nicht digitalisiert ist, kann ihre Planung und Ausführung ziemlich unflexibel sein. Dies führt zu erheblichen Kosten durch verpasste Lieferungen, Belastung ihrer Organisation, wenn der Kunde eine für heute geplante Abholung verschiebt, oder die vereinbarte Verkaufsvereinbarung auf einen Servicetag und eine Servicezeit ohne Rücksprache mit Transportplanern.

Die meisten Transportplanungs- und Optimierungssysteme sind batchprozessgesteuert. Sie sind lose in die allgemeinen Arbeitsprozesse und IT-Systeme im Unternehmen integriert. Das bedeutet, dass sie oft nicht optimieren können, bevor sie alle Bestellungen erhalten haben. Oder sie können ihre Pläne nicht live neu optimieren, während sie Routen ausführen. Und Informationen bewegen sich nicht frei zwischen verschiedenen Stakeholdern: Auftragsnehmern, Kunden, Lagerpersonal und Transportplanern.

Die Abfallwirtschaft muss ihre digitale Obergrenze

Bei der digitalen Transformation geht es darum, die Bedürfnisse des Kunden an die erste Stelle zu setzen. Und in die Lage zu treten, in ihre Schuhe zu treten. Die Implementierung neuer Technologien und intelligenter Software wird in Zukunft der Schlüssel zum Erfolg sein. Die digitale Transformation scheint für viele Unternehmen eine Herausforderung zu sein und gilt sogar als Bedrohung für einige. Dies könnte die langsame Annahme erklären, indem sie den vorhandenen Spielern Raum gibt, die Führung zu stehlen, und neuen Spielern, die kommen und den Abfall- und Recyclingmarkt stören.

Die Last weniger befahren

Der Übergang von manueller Weiterleitung und Versand zu automatischer Routenoptimierung kann Unternehmen dabei helfen, die Ressourcennutzung zu verbessern, den Kundenservice zu verbessern, Kilometerstand und Fahrzeit zu reduzieren und ihren gesamten CO2-Fußabdruck zu senken.

Routenoptimierungssoftware kann Unternehmen erhebliches Geld sparen und auch den Kundenservice verbessern. Letztlich geht es darum, wie sie eine Route schneller machen können, mehr Abholungen für Kunden an einem Fahrertag durchführen, die Gesamtkilometerleistung für die Flotte reduzieren und die Fahrten zur Deponie/Umleitungsanlage reduzieren können.

Der digitale Markt ist gereift

Im Jahr 2001, als die IT-Blase platzte, war die Innovation weit vordem Markt. Nicht viele Unternehmen konnten sich schnell genug anpassen und so gingen sie zugrunde. Heute sind der digitale Markt und seine Technologie gereift. Überall, wo man hinschaut, florieren digitale Unternehmen und zeigen hochprofitable Renditen.

Die Innovation des Kunden zuerst

Der Wunsch, den Kunden mit ausgereifter Technologie und Innovation an die erste Stelle zu setzen, ist der Motor der digitalen Transformation in der Abfalltransport- und Logistikbranche. Indem sie verstehen, dass neue Generationen von Verbrauchern unterschiedlich interagieren, transformieren sie ihr Geschäft, indem sie die Leistungsfähigkeit von Webtechnologie, Cloud Computing, dem Internet der Dinge, digitalen Tools, Plattformen und Apps nutzen.

Evolution nicht Revolution

AMCS ist bestrebt, seinen Kunden dabei zu helfen, digitale Geschäftsmodelle auf ihre bestehenden Systeme zu bauen. Mit der intelligenten AMCS-Optimierungsplattform macht dieser kombinierte Ansatz Unternehmen agiler und ermöglicht schnelle Veränderungen ohne vorhandene Datenunterbrechungen. Das bedeutet, neue Ideen und neue Strategien in Tagen, nicht monaten oder Jahren umzusetzen.

Die intelligente AMCS-Optimierungsplattform bringt enorme Vorteile. Dazu gehört die volle betriebliche Einsicht und Agilität, um sofort auf die Anforderungen und Wünsche der Kunden reagieren zu können: Auftragseingang, Auftragsänderungen, Routenänderungen, ETA-Informationen, Feldstatus usw.

Steigern Sie Effizienz und Agilität durch Routenoptimierung der 3. Generation

Intelligente Abfallunternehmen steigern die Effizienz mit der Routenoptimierung der 3. Generation. Eine digitale Transformation, die das Abfallgeschäft effizienter, agiler und kundenorientierter macht. Es bietet ein Maß an Agilität, das es ihnen ermöglicht, schnell und effizient auf Kundenanforderungen, Anforderungen, Ausnahmen und Betriebsänderungen zu reagieren. Sie können den relevanten Interessenträgern auch direkten Zugang zu Informationen gewähren, die sie leicht weitergeben können. Ihnen zu helfen, unabhängige und optimale Entscheidungen zu treffen.

Schritt-für-Schritt-Digital-Transformation und Agilität

Intelligente Abfallunternehmen können auch live und inkrementelle Änderungen mit Derroute-Optimierung der 3. Generation durchführen. Kontinuierlich im Hintergrund laufend, unterstützt es ihre Geschäftsprozesse Schritt für Schritt. Dies ist vollständig in die umliegenden Systeme wie ERP, WMS, Webportale, CRM und Treiber-Mobillösungen integriert.

Die Kernplaner arbeiten direkt mit den fortschrittlichen Benutzeroberflächen der Kernoptimierungslösung. Dieunterstützt andere Stakeholder wie Vertrieb, Kunden, Vorgesetzte, Fahrer, Subunternehmer usw. über Webportale und Apps. Dies speist auch Die Optimierung in die täglichen Tools vieler anderer Anwendertypen ein.

Digitale Transformation hat viele Vorteile

Stellen Sie sich vor, welche Vorteile Ihr Unternehmen durch die Implementierung der folgenden Prozesse erzielen kann:

Wenn Sie Ihre Prozesse planen, ausführen und optimieren, um agil zu werden, bringt dies digitale Transformation und Reaktionsfähigkeit auf eine ganz neue Ebene.

Die Einsparungen und Gewinne sind enorm, ebenso wie die Verbesserungen des Kundenservice.

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Realisieren Sie die Reduzierung der Streckenkosten, fordern Sie jetzt eine Demo an!

Die AMCS Intelligente Optimierung-Lösung optimiert Hunderttausende von Master-Routenstopps in einer Optimierung und optimiert sekundenweise hochdynamische und echtzeitbasierte Routen.

Individuelle Demo anfordern

Intelligente Abfallsammlung basierend auf Prognosealgorithmen und IoT

Webinar ansehen

Ressourcen

Blog

Die Cloud ist nicht nur für Ihre Geschäftskontinuität von entscheidender Bedeutung, sondern auch nachhaltiger

Die Cloud hat vielen Recycling- und Abfallwirtschaftsunternehmen geholfen, den Covid-Sturm zu überstehen, indem sie während der Pandemie Remote-Arbeit ermöglicht hat. Diese Unternehmen konnten ihre Dienstleistungen weiterhin für kommunale und gewerbliche Kunden erbringen, da Kundendienstmitarbeiter, Planer und andere Büromitglieder von zu Hause aus arbeiten konnten.

Blog

Wie die Margen erhöht werden können, um den Wettbewerbsvorteil für Metallrecycler zu stärken

Metallrecycler stehen heute mehr denn je vor einer Reihe von Herausforderungen. Die Spitzenreiter in der Metallrecycling-Industrie sind widerstandsfähiger gegen diese unvorhersehbaren Umstände.

Webinar

Webinar: Preis- und Vertragsmanagement für die Metallrecycling-Industrie

Webinar Pricing und Contract Management für die Metallrecycling-Industrie

Andere Ressourcen anzeigen

Erfolgsgeschichte herunterladen

Lesen Sie mehr darüber, wie SUEZ den wichtigsten KPI verringert: "Zeit pro Auftrag" und steigert die Produktivität durch Routenoptimierung.

Fallstudie anzeigen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS, um mehr über unsere führende Lösung zu erfahren und wie dies Ihrem Unternehmen zum Gedeihen verhelfen kann.

Direkte Links Karriere Blogs Erfolgsgeschichten Lösungen Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf