Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen Schnelle Downloads Über AMCS Kontakt Zertifizierungen
Blog Februar 2019 Updated November 2021

Das Internet der Dinge: Logistik wird nie mehr dieselbe sein

Wim Hoek Product Marketing Manager

Das Internet der Dinge (IoT) ist ein Netzwerk von physischen Geräten, Maschinen und Fahrzeugen, die drahtlos miteinander verbunden sind und Daten austauschen.

Es revolutioniert die Logistikbranche und ermöglicht Echtzeit-Updates zu jedem Betriebsbereich. Dies bedeutet, dass Sie die Nachfrage, den Angebotsstatus und die Leistung der Anlagen überwachen und analysieren können. Das Wissen, das Sie lernen, kann Ihre Effizienz verbessern, indem Es Zeit und Ressourcen reduziert, die in Ihrem logistischen Betrieb benötigt werden. Sie können menschliche Fehler eliminieren, indem Sie menschliche Eingriffe reduzieren. Sie verbessern die Qualität Ihrer Dienstleistung und senken gleichzeitig Ihre Kosten.

Ein genauerer Blick: Betriebliche Effizienz

Nehmen wir das Management von Verkehr und Flottenbetrieb. IoT ermöglicht es Ihnen, die Fahrzeugleistung und das Fahrerverhalten in Echtzeit zu analysieren. Vorausschauende Analysen können potenzielle Probleme aufzeigen, sodass Sie die Wartung basierend auf diesen Echtzeitdaten planen können.

Sensoren werden zu einer wichtigen neuen Quelle kritischer Daten. Sensorgesteuerte Daten sagen Ihnen, was Sie über Lagerbestände, Waren und Fahrzeuge wissen müssen. Die Überwachung des sich ändernden Betriebszustands in Echtzeit ermöglicht es Ihnen, agil zu sein. Sie können Kundenwünsche antizipieren und Routen entsprechend planen. Die Routenoptimierung ermöglicht Kraftstoffeinsparungen, reduzierte Kilometerleistung, eine niedrigere Lohnsumme aufgrund des geringeren Fahrerbedarfs und maximale Lasten. Das Ergebnis? Höhere Rentabilität bei gleichzeitiger Reduzierung der CO2-Emissionen.

Mit Telematik können Fahrzeuge detaillierte Informationen wie Straßenzustand und Höhen aufzeichnen. Diese Daten – und das ist sie auch sehr clever – können dann genutzt werden, um andere vernetzte Fahrzeuge dazu zu führen, effizienter zu beschleunigen und zu bremsen.

Zufriedenere Kunden

IoT schafft Transparenz, sodass Flottenmanager Fahrer, Disponenten und Callcenter effektiv koordinieren können – auch über Kontinente hinweg. IoT arbeitet auf globaler Ebene, ermöglicht aber eine detaillierte Fokussierung. Sensoren können Waren während des Transports verfolgen, anstatt von Punkt zu Punkt. Dies ermöglicht ein detaillierteres und genaueres Bild davon, wann Kunden ihre Lieferung erwarten können.

Genaue Preise und Inventar

Die Preise können je nach Wetter, Marktbedingungen oder Nachfrage steigen und fallen. Transparenz über jeden Faktor innerhalb Ihrer Lieferkette bedeutet, dass Sie Ihre Kosten kontrollieren können. Sie haben die Flexibilität, sich mit den Bedingungen zu ändern und Einsparungen zu erzielen.

Die Echtzeit-Bestandsverwaltung ermöglicht es Ihnen, auf Nachfrageschwankungen zu reagieren und gleichzeitig Ihren Puffer im Notfall zu halten. Der Datenfluss aus der Cloud gibt Ihnen eine genauere Kontrolle über Ihre Lagerbestände. Und das bringt uns zu einer anderen Frage.

Wo passt die Cloud hinein?

Die Cloud ergänzt das IoT. Cloud ist für eine verkürzte Implementierungszeit und die Verwaltung der Lösung durch einen Anbieter, anstatt eine Installation oder Implementierung durchführen zu lassen. Es ist eine einfache, stabile Lösung, die Kosten senkt. Eine Lösung in der Cloud erleichtert den Zugriff sowie das Hinzufügen zusätzlicher Komponenten zur Lösung.

Die Cloud ist flexibel und kostengünstig und reduziert den Bedarf an Infrastruktur für die Unterbringung von Servern vor Ort. Es stellt auch sicher, dass Sie immer mit den neuesten Anwendungen arbeiten und Ihr Unternehmen nahtlos skalieren.

Beispiel dafür, was IoT für Sie tun kann

JUST EAT ist eine globale Take-Away-Plattform, mit der Kunden Lebensmittel aus Tausenden von Küchen bestellen können. In mehreren Ländern erleichtert JUST EAT auch die Lieferung der bestellten Lebensmittel an die Kunden über eigene Lieferwagen.

JUST EAT nutzt IoT, um das Kundenerlebnis und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Für die direkte Lieferung an Kunden erhält der Fahrer seine Bestellinformationen über den Abholpunkt und den Lieferort auf seiner AMCS Mobile-Anwendung. Wenn der Fahrer im Restaurant abholt, ruft die AMCS-Lösung den Live-Dienst Google Traffic Management Control an. Der Service liefert sofort eine genaue geschätzte Ankunftszeit (ETA) basierend auf Live-Verkehrsdaten, die an das AMCS-Routenoptimierungssystem weitergeleitet wird, das die ETA automatisch an den Kunden sendet.

Das Ergebnis sind proaktive Benachrichtigungen der Kunden über mögliche Verzögerungen oder eine Bestätigung, dass die Lieferung pünktlich sein wird. Eine einfache Lösung mit weitreichenden Ergebnissen.

Klug eingesetzt, ist es das, worum es beim IoT geht.

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Realisieren Sie Routenkostensenkung, fordern Sie jetzt eine Demo an!

Die AMCS Fleet Planner-Lösung optimiert Hunderttausende von Master-Routenstopps in einer Optimierung und optimiert Sekunden für Sekunde hochdynamische und echtzeitbasierte Routen.

Demo anfordern

Sind Sie bereit, Ihre digitale Reise zu beginnen?

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich jetzt anmelden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ressourcen

Blog

Transport von Nutztieren zur Zucht: Einhaltung der Gesundheitsvorschriften

Der Transport von Tieren für die Zucht von Farm zu Farm, um die Zeit, die sie auf Lastwagen verbringen, zu minimieren, beinhaltet komplizierte Bewegungen, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten. Erstens haben Sie ein kurzes Zeitfenster für Abholung und Lieferung.

Blog

Die 5 größten Computer Vision Trends im Jahr 2022

Computer Vision (manchmal auch Machine Vision genannt) ist eine der aufregendsten Anwendungen der künstlichen Intelligenz.

Whitepaper

Der Weg in die Zukunft der Ressourcen- und Entsorgungslogistik

Exponentielle Technologien in Kombination mit dem Aufstieg der Kreislaufwirtschaft bedeuten, dass veraltete Transportautomatisierungslösungen Schwierigkeiten haben werden, die sich bietenden Chancen zu nutzen.

Andere Ressourcen anzeigen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS , um zu erfahren, wie unsere führende Lösung Ihrem Unternehmen helfen kann, zu wachsen und zu gedeihen.

Erforschen AMCS-Plattform Lösungen Erfolgsgeschichten Blogs (auf Englisch) Karrieren Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf