Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen
Blog August 2020

True oder False: Sie benötigen eine proprietäre IT-Architektur, die speziell für Ihr C&I-Abfallunternehmen entwickelt wurde

Rufen Sie mich zurück
Wim Hoek Product Marketing Manager

FALSE. Sehr, sehr falsch.

Du boxst dich nur in eine Ecke, und es ist eine teure Ecke dabei. Zunächst einmal erfordert es eine beträchtliche Vorab-Kapitalinvestition, was in Ordnung ist, wenn Sie das Budget haben. Das Problem liegt also wirklich in den unveränderlichen versteckten Kosten bei der Umsetzung.

Eine Standardlösung wird Ihnen besser dienen, obwohl nicht alle gleich erstellt sind. Sie möchten eine Plattform, die sich an bewährte Verfahren hält. Dies ist die AMCS-Plattform, die speziell für die Abfallindustrie C&I und C&D entwickelt wurde. AMCS Platform ist Microsoft Azure-basierter SaaS, so dass es keine Vorabinvestitionen gibt.

Der Aufbau Ihrer Plattform kann nicht zeitnah erfolgen, einfach weil das Unternehmen, das dies tut, nicht über das Know-how und den Einblick in die C&I-Abfallindustrie verfügt.

Das ist entscheidend. Denken Sie daran, dass die meisten Branchen arbeiten, indem sie ein Produkt herstellen, es liefern und dann dafür fakturieren. So funktioniert der C&I-Abfallsektor nicht, und Ihre Plattform muss auf der Funktionsweise der Branche aufbauen. Sie könnten sogar einen guten Teil des Umsatzes durchsickern lassen, weil Ihre Plattform beispielsweise nicht sicherstellt, dass jede Transaktion fakturiert wird. Die Preisindizierung wird in Ihrer maßgeschneiderten Architektur enthalten sein, aber es wird eine komplizierte, sogar unkomplizierte Funktion sein. Das liegt daran, dass es kein natürlicher Teil des Ökosystems der Plattform ist. Auch hier geht es darauf zurück, wie gut die Designer die C&I-Branche kennen.

Und dann ist da noch das Problem der Integration von Modulen mit einer maßgeschneiderten Lösung. Sie können einer benutzerdefinierten Plattform keinen Standardroutenplaner hinzufügen. Ihr Routenplaner und jedes andere Modul, das Sie hinzufügen möchten, müssen also ebenfalls erstellt werden.

Sie schauen sich mehr Stunden und viel mehr Geld an, um sie zu erstellen und umzusetzen.

Die Sache ist, wenn Sie die maßgeschneiderte Route gehen, gibt es keinen Weg zurück. Sie sind eingesperrt und zahlen ständig mehr, als Sie ursprünglich erwartet hatten. Es ist eine schwierige Entscheidung, den Stecker zu ziehen, einfach weil Sie an diesem Punkt weit über das Budget gegangen sind. Wenn Ihre IT-Architektur altert, müssen Sie mehr Geld ausgeben, um sie relevant zu halten. Sie bleiben dabei, um die Ausgaben zu rechtfertigen. Es ist eine No-Win-Situation.

Machen Sie es sich selbst leicht

Eine Standardlösung wird Ihnen besser dienen, obwohl nicht alle gleich erstellt sind. Sie möchten eine Plattform, die sich an bewährte Verfahren hält. Dies ist die AMCS-Plattform, die speziell für die Abfallindustrie C&I und C&D entwickelt wurde. AMCS Platform ist Microsoft Azure-basierter SaaS, so dass es keine Vorabinvestitionen gibt.

Da es sich in der Cloud befindet, wird es ständig für Sie aktualisiert. Die Arbeit an der Cloud ist eine befreiende Erfahrung. Sie müssen sich auch keine Sorgen um die Sicherheit machen. AMCS kümmert sich auch darum und ist besser als Ihr Unternehmen. Es wird nahtlos mit Ihnen skaliert, so dass Ihre Bedürfnisse wachsen, so dass AMCS Platform.

AMCS Platform ist atemberaubend in seiner Einfachheit und Funktionalität, gebaut, um Ihnen zu helfen, signifikante Effizienz gewinne und Umsatzverluste zu stoppen. Wo die Preisindizierung mit einer maßgeschneiderten Lösung kompliziert ist, ist es für AMCS einfach, Preiserhöhungen nach Servicetyp, Kunde oder Region zu aktualisieren. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie eine Plattform benötigen, die speziell für Ihre Branche entwickelt wurde.

Ein weiterer wichtiger Faktor, den die AMCS-Plattform Ihnen bietet: Aktualisierungen in der Gesetzgebung für die Regionen, in denen Sie arbeiten, werden vorgenommen, sodass Sie nie unter den Folgen eines Verstoßes gegen Richtlinien leiden müssen. Wieder. Wir kennen die Branche.

Die AMCS Platform ermöglicht auch Flexibilität in der Funktionsweise Ihres Betriebs, was Ihr Unternehmen agiler macht. Es lässt sich in Software von Drittanbietern oder mit unserer eigenen Lösungssuite integrieren. Es liegt ganz bei Ihnen, was Sie verwenden möchten. Der Punkt ist, dass Sie nicht in irgendetwas geboxt werden. Das ist der erste Schritt, um agil zu werden.

AMCS-Plattform für die C&I-Industrie

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe

Bereit zu sehen, was AMCS für Ihr Geschäft mit gewerblichen und industriellen Abfällen und Recycling beitragen kann?

Individuelle Demo anfordern

Die AMCS Bau- und Abbruchabfallwirtschaft-Lösung wurde entwickelt, um ändernden Anforderungen gerecht zu werden

Broschüre herunterladen

Ressourcen

Broschüre

AMCS Plattformbroschüre

AMCS Platform ist eine einzigartige Softwareplattform für Unternehmen, die in der Cloud läuft und auf den Best-Practice-Prozessen von Tausenden von Abfall- und Recyclingunternehmen auf der ganzen Welt basiert.

Webinar

Webinar On Demand; Übersicht der AMCS-Plattform

Mit der AMCS-Plattform digitalisieren und automatisieren Abfall- und Recyclingunternehmen alle ihre Prozesse und garantieren ihnen einen starken Halt, um zukünftige Entwicklungen proaktiv antizipieren zu können.

Webinar

Webinarreihe zu aktuellen Themen: AMCS-Plattform für Faserrecycling

Wir starten unsere fünfte Ausgabe der Webinar-Reihe Timely Topics – AMCS Platform for Fiber Recycling: Streamline Your Operational Processes.

Andere Ressourcen anzeigen

DIE AMCS C&I-Lösung wurde entwickelt, um sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden

Lesen Sie mehr darüber, wie diese branchenspezifische Lösung Ihrem Unternehmen helfen kann

Broschüre herunterladen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS, um mehr über unsere führende Lösung zu erfahren und wie dies Ihrem Unternehmen zum Gedeihen verhelfen kann.

Direkte Links Karriere Blogs Erfolgsgeschichten Lösungen Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf