Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen Über AMCS Kontakt Zertifizierungen
Blog Mai 2022 Updated Mai 2022

Kundenservice: entscheidend für Baustoffhändler

Demo anfordern

Im Jahr 2021 erlebte die Baustoffindustrie eine starke Erholung in der EMEA-Region. Aber heute tragen steigende Energiekosten dazu bei, dass die Produktionskosten und Preise für genau die Produkte, die sie von Ihnen benötigen, in die Höhe schnellen. Supply-Chain-Probleme, die nie wirklich verschwunden sind, bestehen immer noch. Das ist die Realität für Kunden in der Branche. Trotz der starken Materialnachfrage in der EMEA-Region sind die Margen der Kunden an den Rand des Abgrunds gepresst.

Umso wichtiger wird der Kundenservice, auf den sie sich verlassen. Selbstgefällig in Bezug auf den Kundenservice zu sein, ihre Loyalität zu erwarten, bedeutet, sich auf ein eventuelles Scheitern einzustellen. Denken Sie an den Druck, dem sie ausgesetzt sind, und gehen Sie auf diese Probleme ein. Um dies zu erreichen – um kundenzentriert zu werden – müssen Baustoffhändler digitalisieren.

Digitalisierung ist kundenzentriert

Der effektivste Weg, um den Kundenservice zu verbessern, sind genaue Echtzeitinformationen. Dies hat offensichtliche Vorteile für Anwender, wie z.B. die Senkung der Betriebskosten und die Ausweitung ihrer Margen, während sie gleichzeitig agiler werden. Adopter werden viel effizienter, was sich in einem besseren Kundenservice niederschlägt und, wenn der Anwender dies wünscht, Kosteneinsparungen für seine Kunden bedeutet. Zumindest sind die Anwender in der Lage, ihnen einen hervorragenden Wert zu bieten, was an sich schon eine Form von gutem Kundenservice ist.

Digitalisierung entsteht, wenn Geräte über das Internet miteinander verbunden sind und Daten austauschen. Das schafft Transparenz über alle Abläufe hinweg. Ohne Digitalisierung sind Unternehmen in Silos aufgeteilt. Sie arbeiten mit umständlichen Tabellenkalkulationen und Systemen, deren Funktionen begrenzt sind. Sie müssen auf Informationen warten, die Ereignisse widerspiegeln, wie sie vor Stunden oder sogar Tagen stattgefunden haben. Sie sind nicht in der Lage, schnell auf Kundenbedürfnisse zu reagieren.

Die Baustoffverteilung ist mit fragmentierten Prozessen verbunden. Die Digitalisierung bewältigt das notwendige Multitasking mit Leichtigkeit. Es ermöglicht Anwendern, diese Prozesse zu standardisieren und zu integrieren und so einen besseren Wert nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Kunden zu schaffen.

Eine weitere Überlegung für Unternehmen innerhalb der EU: Ausschreibungen für öffentliche Bauprojekte werden digital ausgefüllt und eingereicht. Bauunternehmen, die bereits digitalisieren, erwarten von ihren Lieferanten und Auftragnehmern, dass sie über die gleichen Fähigkeiten verfügen. Baustoffhändler, die sich weigern, diese Schritte zu unternehmen, werden zurückgelassen.

Eingehen auf Kundenbedürfnisse

Wenn Sie sich schneller bewegen können, können Sie Ihre Kunden besser bedienen. Das ist es, was Adoptierende jeden Tag tun. Mit vollständiger Transparenz über alle Betriebe hinweg können Anwender die Ressourcen sehen, die ihnen in verschiedenen Depots in allen Regionen zur Verfügung stehen. Die Planung wird zentralisiert, effizienter und basiert auf wahren Ereignissen und Situationen, wie sie in Echtzeit sind. Wenn sich diese Ereignisse ändern, wird die Planung neu optimiert. Dies erleichtert es natürlich, sicherzustellen, dass die Bedürfnisse des Kunden nahtlos berücksichtigt werden.

Sicherheit für Ihre Kunden

Die Digitalisierung vereinfacht die Komplexität der Baustoffverteilung, so dass Sie den Kunden einen erstklassigen Service bieten können. Die Digitalisierung ermöglicht es Ihnen beispielsweise, die Lagerbestände zu überwachen. Wenn sich das Auftragsvolumen ändert, können Sie mit digitalen Tools den Fortschritt außerhalb des Standorts verfolgen. Die Informationen werden verwendet, um Aufträge an die verfügbaren Ressourcen anzupassen, Durchlaufzeiten und Transportkosten zu berücksichtigen und gleichzeitig die Routen zu optimieren.

Und wenn ein Kunde plötzlich trocken läuft, kann die Routenoptimierung die Lasten umleiten, so dass Sie keine Zeit verschwenden, um ihm zu Hilfe zu kommen. Die Routenoptimierung sorgt immer für die effizientesten Routen und vermeidet Stoßzeiten und Staus. Es ermöglicht Ihnen, enge Zeitfenster einzuhalten und Kunden Zuverlässigkeit zu demonstrieren. Zu wissen, dass sie auf dich zählen können, ist die Art und Weise, wie du Loyalität erwirbst.

Die Digitalisierung ermöglicht eine genaue Bestandsprognose. Nichts bleibt dem Rätselraten überlassen. Die Bedarfsprognose wird optimiert und das Bestandsmanagement standardisiert. Durch die Automatisierung wird der Bestand aufgefüllt, ohne die eigenen Margen zu verschlingen. Legen Sie Bestellzyklen und Mengen basierend auf genauen Daten fest. Liefern Sie an Kunden just in time. Und stellen Sie sich vor, ein Brückenwaagensystem könnte Ihnen Daten senden. Wie würde sich das auf die Kunden auswirken, die von Ihnen abhängig sind?

Machen Sie ihre Erfahrung bequem

Sie können es Ihren Kunden auch leichter machen, indem Sie mit elektronischer Dokumentation einen Mehrwert schaffen. Mit einem mobilen Gerät können Fahrer Zertifikate mit sich führen und Fotos und Signaturen aufnehmen. Fahrer müssen die Zeit der Kunden nicht mit der Suche nach den richtigen Unterlagen verschwenden. Dies ist besonders hilfreich für Kunden, die Aggregate benötigen, bei denen manchmal Echtheitszertifikate erforderlich sind.

Die Digitalisierung automatisiert auch gemeinsame Interaktionen für die Bequemlichkeit der Kunden. Sie können ihr eigenes Konto verwalten, indem sie Informationen wie Salden einsehen, Bestellungen aufgeben und mit einer integrierten Zahlungslösung ihre eigenen Verwaltungskosten (und Ihre) reduzieren und Sie schneller bezahlen.

Den Kunden Transparenz zu geben, schafft Vertrauen, was natürlich Loyalität schafft. Kundenerlebnisse, die Transparenz beinhalten, stärken Ihre Beziehungen.

Verbesserung des Kundenservice um bis zu 33 %

Die Digitalisierung kann den Kundenservice deutlich verbessern. Unsere eigenen Kunden berichten, dass sich ihr Niveau um bis zu 33% verbessert hat. Sie haben auch die Planungszeit um bis zu 75% und die Laufleistung um bis zu 25% reduziert. Diese Zahlen spiegeln die Effizienz und die Agilität wider, die Baustoffhändler gewonnen haben, was ihnen geholfen hat, besser auf Kundenbedürfnisse zu reagieren – daher die Steigerung der Service-Level um 33%.

Wir haben hier über die Vorteile der Digitalisierung gesprochen, die unsere eigenen Technologien ermöglichen. Sprechen Sie mit uns, um herauszufinden, wie Sie – und Ihre Kunden – von AMCS Cement Planner, AMCS Concrete Planner und AMCS Aggregate Planner profitieren können. Um mehr zu erfahren, bitten wir Sie, uns noch heute zu kontaktieren.

Sind Sie bereit zu sehen, was AMCS für Sie tun kann?

Lassen Sie sich von AMCS zeigen, wie Sie Ihre Betriebsabläufe für Effizienz optimieren und Ihr Geschäft ausbauen können.

Demo anfordern

Branchenführer Baustoffe

Lesen Sie mehr über die AMCS-Lösung für die Baustoffindustrie zur Effizienzsteigerung und Margensteigerung.

Branchenleitfaden lesen

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Ressourcen

Blog

AMCS-Plattform und UX-Design: Transformation der Customer User Experience

Hören Sie den Benutzern zu Die User Experience ist ein primärer Treiber bei der Entwicklung der AMCS-Plattform. Wir möchten, dass die Benutzer begeistert und begeistert sind, wenn sie unsere Lösungen nutzen.

Pressemitteilung

AMCS stellt das AMCS Platform Summer 22 Release vor, das neue KI-gesteuerte Lösungen und eine stärkere Automatisierung einführt

Juni 2022

Blog

7 Erkenntnisse aus dem AMCS Inspire Webinar zum Thema KI

Nutzen Sie die Vorteile der künstlichen Intelligenz, um Ihr Unternehmen mit Automatisierung und Erkenntnissen zu transformieren

Andere Ressourcen anzeigen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS , um zu erfahren, wie unsere führende Lösung Ihrem Unternehmen helfen kann, zu wachsen und zu gedeihen.

Erforschen AMCS-Plattform Lösungen Erfolgsgeschichten Blogs (auf Englisch) Karrieren Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf