Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen
Blog Februar 2020

Interview mit Elaine Treacy, Global Product Director AMCS

Rufen Sie mich zurück
Elaine Treacy Director Global Product Management

AMCS Platform 8.2 setzt weiterhin auf Digitalisierung und Automatisierung als schlüsselwerte swerte Kraft für Wachstum und betriebliche Effizienz

Im Februar 2020 lancierte die AMCS Group die AMCS Platform 8.2, die erste von drei Hauptveröffentlichungen in diesem Jahr. "Diese Veröffentlichung dreht sich unter anderem um intelligente Benutzererfahrung, verbesserte Recycling-Fähigkeiten und ein verbessertes Kundenmanagement", wie Elaine Treacy, Global Product Director von AMCS, betont.

"Mit der AMCS-Plattform bieten wir eine umfassende End-to-End-Lösung, die alles von Kunden-Onboarding, Vertragsmanagement, integriertem Transport- und Wägebrückenbetrieb bis hin zur Abrechnung und Berichterstattung sowie Materialrecycling einschließlich Inventar, Vertrieb und Export verwaltet. Es gibt keine andere Plattform, die ein so vollständig integriertes Portfolio an Lösungen zur Steuerung des Abfall- und Recyclinglebenszyklus bietet, ein wichtiger Ermöglicher der Kreislaufwirtschaft", sagt sie.

"Unsere Produktstrategie konzentriert sich darauf, Umsatzwachstum, Margenerweiterung, betriebliche Effizienz und Nachhaltigkeit im Namen unserer Kunden voranzutreiben. AMCS wird diesen Worten mit einem Produkt- und Entwicklungsteam von rund 200 Mitarbeitern gerecht und investiert derzeit 20 % des Gesamtumsatzes in die Produktentwicklung."

Welche Schwerpunkte liegen im Entwicklungsjahr 2020?

"Die Bereitstellung einer intelligenten Web-Benutzeroberfläche für unsere Kunden ist einer unserer wichtigsten Treiber im Jahr 2020", so Treacy. "Wir konzentrieren uns zu 100 % darauf, die Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern, da wir unsere Funktionen verbessern und neue Module auf der AMCS-Plattform entwickeln. Unser Ziel ist es, Automatisierung zu ermöglichen und eine vorausschauende, sehr intuitive Erfahrung zu schaffen, die auf branchenstärksten Industrieprozessen ausgerichtet ist."

Advanced Analytics und Business Intelligence sind weitere wichtige Entwicklungen, die AMCS für 2020 geplant hat. Treacy: "Aufgrund der hochintegrierten Natur der Plattform wird die täglich gesammelte Datenmenge genutzt, um kontextbezogene und umsetzbare Intelligenz bereitzustellen, die über KPIs, Dashboards und Self-Service-Reporting visualisiert wird. Um eine kontinuierliche Innovation zu ermöglichen, wird AMCS seine Web Services mit der bevorstehenden Veröffentlichung der REST-API weiterentwickeln."

Warum ist eine SaaS-Lösung auf Unternehmens-Qualität in der Entwicklungsstrategie von AMCS wichtig?

"Die Menschen sind mobiler, sie wollen Zugang zu kritischen Informationen haben, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Mit einer webbasierten Benutzeroberfläche auf der AMCS-Plattform haben unsere Kunden die Möglichkeit, jederzeit und überall auf jedem Gerät auf Informationen zuzugreifen. In der Vergangenheit wurde Enterprise Management Software nicht mit Blick auf den Anwender entwickelt", sagt Treacy.

"Da die Menschen mit verbraucherbasierten Anwendungen vertrauter sind, fordern sie modernere Schnittstellen mit einfacheren Benutzerströmen, einer gesteuerten Navigation, die die tägliche Arbeit effizient und schnell macht. Die intuitive, intelligente Web-Oberfläche von AMCS Platform bietet genau das."

Um Kunden in 8.2 weiter zu unterstützen, hat AMCS eine digitale Trainingsfunktion integriert, die Anwender Schritt für Schritt zum Abschließen wichtiger Prozesse mit visuellen Tipps und Fragen führt. "Das Embedded Training bietet auch Online-Ressourcen und exemplarische Vorgehensweisen, um wichtige Prozesse zu erklären. Damit sind unsere Abfall- und Recyclingkunden in der Lage, ihre Nutzerakzeptanz zu beschleunigen, das Onboarding zu vereinfachen und eine optimale Nutzung der Anwendung zu gewährleisten."

Was sind die wichtigsten Feature-Highlights der Version 8.2?

"Neben der Transformation der Benutzeroberfläche konzentrieren sich die weiteren Hauptmerkmale der 8.2-Version auf die Förderung von Recycling-Margen und betriebliche Effizienz.  Wir haben die Funktionalität rund um die Einstufung und Qualitätsbewertung der eingehenden Materialien verbessert. Innerhalb der Recyclingindustrie ist der Ertrag entscheidend. Feuchtigkeitsgehalt, Materialgehalt, Kontamination aufzeichnen zu können und sicherzustellen, dass Unternehmen aufgrund geringerer Qualität oder Kontamination nicht zu viel bezahlen, ist der Schlüssel", fährt sie fort.

"Wir haben ein umfassendes Qualitätsbewertungssystem integriert, um eingehende Materialien zu benoten. Mit dieser Veröffentlichung haben wir auch die Bedarfsplanung in Produktionsstätten wie Papierfabriken, Energie aus Abfallanlagen oder Materialrückgewinnungsanlagen (MRFs) verbessert. Ladungen können durch einen automatisierten Prozess viel effektiver geplant und beschafft werden."

Wie profitieren Anwender von diesem neu gestalteten Bedarfsplanungsmodul?

"Die Bedarfsplanungsfunktionalität dient der Steigerung der betrieblichen Effizienz. Unternehmen können von einem schlanken und automatisierten Ansatz bei der Planung des Materialvolumens profitieren, das für eine Woche, einen Monat oder sogar ein Jahr benötigt wird, um die betrieblichen Anforderungen zu erfüllen", erklärt sie.

"Mit der Bedarfsplanung planen, kaufen und haben Unternehmen die Sichtbarkeit des eingehenden Materials, die Kosten und die Marge des gekauften Materials und die rechtzeitige Ankunft an den Standorten, um den Anforderungen dieses Standorts gerecht zu werden. Da sich Betriebe wie Papierfabriken, Energie aus Abfallentsorgungsanlagen (EFWs) oder Stahlwerke keine Ausfallzeiten leisten können, gewährleistet diese fortschrittliche Materialplanung die Gesamtbetriebseffizienz, um die Betriebszeit der Anlage zu gewährleisten."

Warum ist Kundenmanagement einer der Schlüsselbereiche der Version 8.2?

"Das Kundenmanagement ist eines der wichtigsten Module, von denen die Web-Benutzeroberfläche neu gestaltet und viel intuitiver automatisierter Prozessabläufe erweitert wurde. Es erleichtert den Kunden die "Zeit zum Nutzen", damit sie ihre Endkunden viel schneller an Bord nehmen können."

Kunden haben auch einen einzigen Blick auf jeden Kunden. "Von den vertraglich vereinbarten Dienstleistungen bis hin zum Status der Tätigkeiten, dem Standort eines Fahrzeugs und der Abrechnung des Dienstes", zählt Treacy auf. "Wenn es ein Problem wie ein verschlossenes Tor oder eine Kontamination gibt, haben Kundendienstmitarbeiter Über eine mobile Fahrerlösung in Echtzeit Zugriff auf Bilder und Notizen in Echtzeit."

Wie profitieren Anwender von diesem neu gestalteten Kundenmanagement?

"Eines unserer Ziele ist es, die erstgehende Anrufabwicklung bei Kundenanfragen zu ermöglichen. Es geht darum, informiert zu werden und Zugang zu Echtzeitinformationen zu haben. Mit einer konsolidierten, einzigen Kundenansicht sind die Kundendienstmitarbeiter mit den erforderlichen Informationen ausgestattet, ohne fünf oder sechs Anrufe tätigen zu müssen, um herauszufinden, worin das Problem besteht. Dies ist sehr wichtig für unsere Kunden, die ständig bestrebt sind, überlegenen Service zu bieten."

Elaine Treacy rundet das Interview ab, indem sie zu dem Schluss kommt, dass sie mit der 8.2-Version von Platformüberzeugt ist, AMCS hat erneut eine beeindruckende Reihe neuer und verbesserter Funktionen auf den Markt gebracht. "Damit ermöglichen wir unseren Kunden Umsatzwachstum, Margenerweiterung, betriebliche Effizienz und Nachhaltigkeit."

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Lassen Sie sich von uns zeigen, was DIE AMCS Plattform für Sie tun kann!

Die marktführende Softwareplattform für Unternehmen, die Ihre betriebliche Gesamteffizienz verbessern wollen

Demo anfordern

ÜBERSICHT der AMCS-Plattform

Dieses Webinar gibt einen einführenden Überblick über die AMCS Platform, die End-to-End-Cloud-Lösung, die einen vollständigen Einblick in Ihre Vorgänge ermöglicht.

Webinar On Demand ansehen

Ressourcen

Nachrichten

Wie Software den Betrieb von Abfall und Recycling im Back Office unterstützt

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen, die Abfall- und Recyclingunternehmen bei der Rationalisierung ihrer Abläufe unterstützen.

Nachrichten

Ein höheres Service-Level - Waste Advantage Magazine

kmG Hauling befreit sich von manuellen Prozessen und rationalisiert den Backoffice-Betrieb mit der Enterprise Management Solution von AMCS.

Blog

Effiziente Zentralisierung der Planung von Abfallsammelwegen

AMCS Intelligent Optimization steigert die Effizienz, senkt Kosten und Treiberabwanderung und verbessert die Kundenzufriedenheit

Andere Ressourcen anzeigen

Sind Sie bereit, Ihre digitale Reise zu beginnen?

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich jetzt anmelden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS, um mehr über unsere führende Lösung zu erfahren und wie dies Ihrem Unternehmen zum Gedeihen verhelfen kann.

Direkte Links Karriere Blogs Erfolgsgeschichten Lösungen Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf