Deutsch
Lösungen Lösungen Branchen Branchen Erfolgsgeschichten Ressourcen Über AMCS Kontakt Zertifizierungen
Blog November 2021

Bewerten Sie die Logistikaktivitäten Ihres Unternehmens in unserem Intelligent Optimization Benchmark

Rufen Sie mich zurück
Wim Hoek Product Marketing Manager

Unsere Vision bei AMCS ist es, unseren Kunden durch intelligente Optimierung zu mehr Profitabilität und Nachhaltigkeit zu verhelfen.

Intelligente Optimierung ermöglicht es Logistikunternehmen, die Anzahl oder Entfernung der gefahrenen Routen zu reduzieren und die Effizienz der Anzahl der eingesetzten Fahrzeuge zu maximieren.

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen an Abfall und Recycling, Transportzuschlagstoffen und Baumaterialien, Fertigzement, Viehtransporten sowie Öl- und Gaslieferungen beteiligt ist, sind wir zuversichtlich, dass wir die Leistung Ihrer Logistikvorgänge verbessern können.

Unsere Suite von Intelligent Optimization-Lösungen senkt nachweislich die Transportkosten um 15 %, reduziert die Planungszeit um 40 % und reduziert Kilometerstand, Fahrzeit und Kohlenstoffemissionen.


Benchmark für intelligente Optimierung

Wir haben kürzlich denAMCS Intelligent Optimisation Benchmark entwickelt, der fünf Stufen umfasst, die Ihnen helfen können, zu beurteilen, wo Sie sich gerade befinden, und Ihnen helfen können, die Tools zu identifizieren, die Sie benötigen, um Ihre Logistik effizienter zu gestalten. 

Die meisten Unternehmen befinden sich derzeit irgendwo zwischen Stufe 2 und Stufe 4, aber einige befinden sich noch in Phase 1. Durch das Aufsteigen dieser Stufen können erhebliche Kosteneinsparungen erzielt werden, mit dem Vorteil, dass Ihr Betrieb kraftstoffeffizienter wird und somit die Emissionen von Fahrzeugen reduziert werden. Darüber hinaus liefert eine optimierte Logistik bessere Serviceergebnisse und bietet den Kunden mehr Auswahl, um engere Lieferfenster zu wählen.

Stufe 5 ist ein zukünftiges Ziel, aber viele leistungsstarke Unternehmen investieren in diese Zukunft der vollautomatischen und optimierten Logistik, und einige implementieren Frühphasentechnologie, um dies zu erreichen.

Stufe 1 – Manuelle Planung

In diesem Stadium haben Unternehmen mit der Automatisierung von Aufgaben begonnen und sehen Effizienzsteigerungen.

In dieser Phase haben wir früher Dinge gemacht, und einige Unternehmen tun es immer noch! Es hängt von der manuellen Planung und reaktion auf Ereignisse ab, wenn sie eintreten.

Unternehmen in dieser Phase neigen dazu, Folgendes zu haben:

  • Hohe Abhängigkeit von Papierprozessen
  • Nutzen Sie Die Personalressourcen, um jedes Element der Arbeit zu erledigen - einschließlich vieler geringwertiger, zeitaufwändiger Aufgaben.

Die Schwächen dieses Ansatzes sind:

  • Menschliches Versagen - ineffiziente Aufzeichnungen und das Potenzial, dass wichtige Dokumente verloren gehen
  • Die Zahlung von Gehältern für Menschen, die Aufgaben von geringem Wert erledigen, ist ein überhöhter Preis mit geringer Rendite
  • Höhere Kundenunzufriedenheit - Ihre Kunden verlieren, wenn etwas schief geht, da Sie nicht schnell genug reagieren können, um Änderungen vorzunehmen
  • Jeder Teil dieses Ansatzes neigt dazu, starr und unflexibel zu sein – sobald ein Prozess / eine Route vorhanden ist, ist es schwierig, ihn zu ändern
  • Menschliche Ineffizienz führt tendenziell zu mehr Kosten für Kraftstoff, Fahrzeugverbrauch und weniger Kunden pro Fahrer aufgrund einer weniger effizienten Routenplanung.


Stufe 2 – Halbautomatische Planung

In diesem Stadium haben Unternehmen mit der Automatisierung von Aufgaben begonnen und sehen Effizienzsteigerungen.

Durch den Einsatz der halbautomatischen Planungprofitieren sie von:

  • Digitale Erfassung von Daten in ein ERP-System (Enterprise Resource Planning) zur Abrechnung, zum Servicenachweis und zum Reporting
  • Reduzierte Gehaltskosten, da einige Prozesse automatisiert sind und weniger menschliche Eingriffe erfordern
  • Unterstützung für Rostering und Dispatch, um verbesserte Kundenbesuche pro Fahrer zu ermöglichen
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch und weniger Lkw und Container, da die Fahrer effizientere Routen nutzen - bedeutet auch geringere Fahrzeugemissionen
  • Verbesserte Kundenkommunikation und Kundenservice, da sie mehr Informationen darüber erhalten, wann Fahrer sie besuchen werden


Stufe 3 – Automatische Planung

Die automatische Planung wird in Stufe 3 gesehen und ist der Ort, an dem jetzt viele Logistik- und Abfall- und Recyclingunternehmen tätig sind. Hocheffektive Logistiksysteme verbessern die Effizienz des Geschäfts und führen oft zu signifikanten Margenverbesserungen. Die Ressourcen werden in der gesamten Organisation genutzt, und nicht nur für die typischen 10 LKWs, für die jeder Planer normalerweise planen kann. Dadurch kann die Automatisierung mindestens 10% mehr Einsparungen generieren.

Die Vorteile dieser Phase sind:


Stufe 4 – Vorausschauende Planung

Fortgeschrittene Unternehmen nutzen bereits die Vorteile der prädiktiven Planungstechnologie, einschließlich AMCS-Kunden. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie den Einsatz von Sensoren ermöglichen, um beispielsweise Daten an die AMCS-Plattform weiterzuleiten.

In dieser Phase legt das Logistikplanungssystem nun eigene Aufträge mit Vendor-Managed Inventory (VMI) an. Die vorausschauende Planung basiert in der Regel auf einer Mischung aus historischen Daten, Echtzeitdaten und Sensordaten.  Diese Art von Technologie wird häufig in der Abfallwirtschaft mit (unterirdischen) Behältern mit Füllstandssensoren und in der Kraftstoffindustrie zur Nachfüllung von Tankstellen eingesetzt.

Diese Phase erfordert:


Stufe 5 – Vollautomatisierte Logistik

Wir glauben, dass viele dieser Unternehmen in Phase 4 bereits in diese Phase gehen. Während wir einige Jahre von der vollständigen Umsetzung dieser Maßnahmen entfernt sein könnten, verwenden einige Unternehmen bereits hochentwickelte Technologien, um ihre Abläufe so weit zu optimieren, wie es die Technologie derzeit zulässt.

Wenn wir schließlich die technologische Fähigkeit erreichen, diese Phase vollständig umzusetzen, werden die Unternehmen:


Wie bereitet sich AMCS auf diese Zukunft vor?

AMCS ist ständig bestrebt, seine Produkte zu verbessern, wobei viele unserer Kunden bereits die Vorteile von Stage 4 und einigen frühen Stage 5-Technologien nutzen.

Wir werden weiterhin in die Entwicklung unserer Produkte investieren, um unseren Kunden zu helfen, ihre Prozesse vollständig zu optimieren, ihre Logistik und ihren Betrieb hocheffizient zu gestalten und gleichzeitig reduzierte Kosten und höhere Margen zu unterstützen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie AMCS Ihr Unternehmen dabei unterstützen kann, Ihre Logistik effizienter zu gestalten? Unser Team von Optimierungsexperten steht Ihnen zur Verfügung, um Ihr Unternehmen bei der Nutzung von Optimierungstechnologien der nächsten Generation zu unterstützen.  Warten Sie nicht und kontaktieren Sie AMCS jetzt.

Teilen Sie dies auf:

Facebook Twitter LinkedIn

Sind Sie bereit zu erfahren, was AMCS für Ihr Unternehmen bewirken kann?

Lassen Sie sich von AMCS zeigen, wie Sie Ihre Abläufe für Effizienz optimieren und Ihr Unternehmen ausbauen können.

Individuelle Demo anfordern

Webinar on-demand - wie UPS die Transportoptimierung nutzte

Sehen Sie sich das Webinar on-demand an - wie UPS die Transportoptimierung nutzte

Sehen Sie sich dieses Webinar auf Abruf an

Ressourcen

Whitepaper

Effizienzsteigerung in der Baustoffindustrie

Aufbrechen von Silos zur Verbesserung der Leistung

Whitepaper

Verbesserung der Effizienz in der Verteilung flüssiger Brennstoffe

Aufbrechen von Silos zur Verbesserung der Leistung

Whitepaper

Verbesserung der Effizienz und des Tierschutzes beim Transport von Nutztieren

Tiertransporte wirtschaftlich umsetzbar machen, indem das Füllverhältnis maximiert und die Laufleistung minimiert wird.

Andere Ressourcen anzeigen
Kontakt

Wenden Sie sich an AMCS , um zu erfahren, wie unsere führende Lösung Ihrem Unternehmen helfen kann, zu wachsen und zu gedeihen.

Erforschen AMCS-Plattform Lösungen Erfolgsgeschichten Blogs (auf Englisch) Karrieren Bleiben Sie in Kontakt Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf